• Home
  • News
  • ORPHANED LAND melden sich aus dem Studio

News

ORPHANED LAND melden sich aus dem Studio

Die Oriental Metal-Pioniere haben ein neues Studioalbum angekündigt - allerdings werden Fans sich noch eine ganze Zeit lang gedulden müssen.

Als Veröffentlichungsdatum für “Unsung Prophets & Dead Messiahs” peilt die Band nämlich den 26. Januar an, erscheinen soll das gute Stück bei Century Media. Der Großteil der Aufnahmen ist bereits im Kasten, um Mix und Master wird sich Jens Bogren kümmern. Als Gaststar schaute Gitarrenvirtuose Steve Hackett vorbei, ORPHANED LAND kündigen allerdings noch weitere Specials an, die sie bald bekanntgeben wollen.

Sänger Kobi Farhi kommentiert: “Hails from the recording studio! We are so thrilled and impatient for you all to hear 'Unsung Prophets & Dead Messiahs'. I wish to inform our old school fans: Growls are back as well as killer melodies that will break your hearts! On a personal note: It's such a great feeling after a carrier of 25 years to know that we are still at our bests by all means. Prepare for something strong! Count the days with us till Jan 26th 2018!”

Im Anschluss an die Veröffentlichung wird die Band auf ausgiebige Europatour gehen. 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden