• Home
  • News
  • PARTY.SAN OPEN AIR 2022: 3 weitere Bandzugänge

News

PARTY.SAN OPEN AIR 2022: 3 weitere Bandzugänge

Zum Glück haben sich die Veranstalter nicht entmutigen lassen, sondern blasen statt dessen zum verstärkten Angriff 2022. Zusätzlich zu den Bands, die jetzt bereits seit Sommer 2020 geschoben werden (mussten), kommen sogar noch Neuzugänge zum Billing für nächstes Jahr. Gerade eben wurden wieder drei verkündet.

Tiefschwarze Klamotten, Extremitäten, Masken und Mucke?! Dabei kann es sich nur um die Portugiesen von GAEREA (Foto) handeln! Die großen Unbekannten sind inzwischen gar nicht mehr so unbekannt was ihren Status angeht. Pendeln sie musikalisch irgendwo zwischen Uada und Rotting Christ, ist die Performance der Band einzigartig.

Bordeaux! Heimat köstlicher Weine, beliebte Surfdestination und Namensgeber der ansehnlichen Bordeauxdogge. Wir freuen uns besonders euch mit IRON FLESH das vierte und für das Party.San wohl wichtigste Exportgut der schönen Stadt vorzustellen. Abwechslungsreicher Old-School-Death steht auf dem Programm. Irgendwo zwischen Dismember und Bloodbath werden euch die Kerle die Gehörgänge kräftigst freiblasen.

Radioaktive Death Metal Overdose mit CYTOTOXIN!! Wer noch nicht wusste das Tschernobyl in Chemnitz liegt der weiß es jetzt: der verstrahlte Fünfer spielt brutalsten Frickel-Death und wird euch Circle Pit nach Circle Pit abnötigen!