• Home
  • News
  • Darkwoods My Betrothed “Angel of Carnage Unleashed” - Part #7

News

Darkwoods My Betrothed “Angel of Carnage Unleashed” - Part #7

5. Where We Dwell (Wo wir weilen)

Was passiert, wenn alle Männer im Kampfesalter aus einem Dorf weg sind und Murhanenkeli an der Schwelle erscheint?

Post 7 Where We Dwell pic 1Wir konnten uns kein DMB-Album ohne Hexe vorstellen. Irgendwie fühlte es sich an wie eine Verpflichtung unsererseits, und die Gelegenheit, einen solchen Blickwinkel in die Grausamkeit des Großen Nordischen Krieges zu bringen, schien zwingend. Daher haben wir Steven gebeten, in einen der Texte eine Hexe miteinzubeziehen.

Heraus kam folgendes:

„Ich versuchte mir vorzustellen, wie sich Mattis weibliche Verwandtschaft, ihrer offen streitlustigen Männer beraubt, um ihre Selbstverteidigung kümmern mochte. Extreme Metal ist nicht bekannt für weibliche Gesichtspunkte, und das alltägliche Heldentum kluger Frauen ist weitgehend unbesungen geblieben. In christlicher Tradition gelten die Frauen als schwach, dem Irdischen verhaftet, und daher als Quelle der Versuchung und des Sündenfalles des Mannes. Bei diesem Track spielte ich damit, diese Tropen umzudrehen, sie mehr Black Metal zu machen. Den männlichen Invasoren wehrlos wirkend, scheinen diese Frauen verlockend für Vergewaltigungen und Plünderungen; und doch finden ebendiese Frauen eigene Kräfte, solche Männer zur Strecke zu bringen.

Post 7 Where We Dwell pic 2In einer Heavy-Metal-Bar auf dem Balkan, wo Frauen es sich nicht leisten können, passiv oder unterwürfig zu sein, kam es leicht, sich diese irdischen Zauber vorzustellen, um sich gegen die geifernde Bestie zu wehren, die die Illusion eines leichten Sieges aus dem Manne macht. Die Beschwörung der Hexe bringt ‚virvatuli‘ – ‚Irrlichter‘ – hervor, um das Heim vor der Lust des Mordengels zu verbergen, indem sie Schwerter aus Seen peitschen und Lichter zwischen den Zweigen aufblitzen lässt, um die Männer zu verwirren und ins Verderben zu führen. Von der Erde selbst entmannt, soll den wütenden Männern die Möglichkeit genommen werden, die Frauen zu verhuren oder die Leichen der Kinder zu schänden – stattdessen soll Salz auf ihre Gräber tief den finnischen Sümpfen und Mooren gestreut werden, so dass nie wieder etwas darauf wachse.“

Wir werden Mattis imaginäre Schwester im vorletzten Track des Albums wiedertreffen, wenn wir feststellen, dass auch heraufbeschworene mächtige irdische Abwehrkräfte nicht ausreichen, Frauen und Kinder vor den Schrecken des Krieges zu retten. Murhanenkeli kann es nicht dulden, auch nur einen ihrer Untertanen entkommen zu lassen: Selbst erniedrigte, mit sich ringende Männer haben die Macht, die Zukunft zu zerstören.

Ins Deutsche von Emanuel Schwarz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)