• Home
  • News
  • BODOM AFTER MIDNIGHT wollen 2021 voll durchstarten

News

BODOM AFTER MIDNIGHT wollen 2021 voll durchstarten

Das letzte Children-Of-Bodom-Album hat gerade mal ein gutes Jahr auf dem Buckel, dennoch zeigen sich Alexi Laiho und seine neu formierte BODOM-AFTER-MIDNIGHT-Truppe hoch motiviert für das neue Jahr und haben als ersten Schritt schon mal einen Labeldeal bei NAPALM RECORDS unterschrieben.

Benannt hat sich die Truppe nach einem Song des Children-Of-Bodom-Erfolgsalbums „Follow The Reaper“ (2000). Ein erster Live-Auftritt fand bereits statt, auch im Studio war man nicht faul. Dementsprechend positiv blicken BODOM AFTER MIDNIGHT ins neue Jahr: „As most of our gigs and touring plans for 2020 got cancelled, meanwhile we've been working hard on our upcoming full-length album that's supposed to see the light of the day in late 2021. To make the wait a little easier we want to give a treat to our fans and announce that we’ve just finished the recordings for two brand new bone-crushing and neck-breaking BODOM AFTER MIDNIGHT songs! Needless to say we're absolutely thrilled about this and we can guarantee there's killer stuff coming up your way! Cheers and stay tuned for more info!”

Zum Vertragsabschluss bei NAPALM RECORDS hat die aus Vocalist Alexi Laiho, Gitarrist Daniel Freyberg sowie Waltteri Väyrynen (Drums, Ex-Paradise-Lost), Mitja Toivonen (Bass, Ex-Santa-Cruz) und Live-Keyboarder Vili Itäpelto bestehende Band zu vermelden: "We are far beyond thrilled to start working with Napalm Records. We feel that they can provide the best possible temple for a boulder called BODOM AFTER MIDNIGHT to roll over all the archeologists who claim that metal music is on the brink of extinction. Since the world is more or less in a stand still state right now, we are spending all the time we’d normally spend on the road making new music. Our new family at Napalm is giving us the liberty to make music that you can bang your head to very soon.”

 

 

 

Foto: Samu Ruotsalainen

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden