• Home
  • News
  • VULTURE INDUSTRIES streamen am 20. Juni ein Liver-Konzert

News

VULTURE INDUSTRIES streamen am 20. Juni ein Liver-Konzert

Wer wenn nicht die verrückten norwegischen Vögel von VULTURE INDUSTRIES würden es möglich machen, dass sie während der Corona-Pandemie am 20. Juni (Samstag) einen Live-Auftritt in einem Museum in Bergen spielen können.

Das Besondere daran ist allerdings, dass das Museum am Ort eines früheren Bordells steht und sich dementsprechend - ihr ahnt es schon - alles um das Thema Prostitution dreht. An diesem heiligen Ort in Bergen, genannt Vestindien, werden die norwegischen Avantgarde-Black-Metaller VULTURE INDUSTRIES einen Live-Auftritt spielen und diesen live übertragen.

Die Sause soll von 22 Uhr bis 22:59 Uhr dauern, und es wurde angekündigt, dass sowohl neue als auch alte Raritäten gezockt werden. Außerdem: Wer Lust hat, die Jungs zu unterstützen, der kann sich ein exklusives T-Shirt besorgen, und zwar direkt hier.

Dem Auftritt zuzuschauen wiederum kostet nichts. Weitere Informationen erhaltet Ihr auf der Facebook-Event-Seite der Veranstaltung.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden