• Home
  • News
  • BLACK ALTAR kündigen Split "Deus Inversus" mit KIRKEBRANN an

News

BLACK ALTAR kündigen Split "Deus Inversus" mit KIRKEBRANN an

Wer das BLACK-ALTAR-Interview in der Legacy #123 gelesen hatte, der wusste schon Bescheid! Für alle anderen ist es nun offiziell: Die polnischen Black-Metaller BLACK ALTAR kündigen die Veröffentlichung des Splits "Deus Inversus" mit KIRKEBRANN an.

Im Juni soll die Split-Scheibe "Deus Inversus" von den polnischen und den norwegischen Schwarzmetallern via Odium Records erscheinen. Sieben Kompositionen finden sich auf besagter Platte, wobei drei davon zu BLACK ALTAR und vier zu KIRKEBRANN gehören.

Für die Aufnahmen zu den neuen BLACK-ALTAR-Stücken hat sich Mastermind Shadow ein paar prominente Gäste ins Studio geholt. So sind auf den drei Stücken sowohl Lars Broddesson (Funeral Mist, Ex-Marduk) als auch Mauser (Ex-Vader) und Alexandros (Macabre Omen) zu hören. Mauser kümmerte sich gleichzeitig auch um die Produktion der polnischen Kampfmaschine.

KIRKEBRANN agieren derzeit als ein Quintett, wobei hier solch illustre Namen wie Thunberg (DHG) oder Nasreten (Dimension F3H) auftauchen. Um die Produktion hat sich ein alter Bekannter der Szene gekümmert, und zwar niemand geringerer als Morfeus (Ex-Limbonic-Art).

Hier die vollständige Trackliste:

BLACK ALTAR:
01. Deus Inversus
02. Ancient Warlust
03. Outro

KIRKEBRANN:
04. Begrensa Bevissthet
05. Faux Pas
06. Et Nederlag
07.Ufødte Klarhet

Kirkebrann BlackAltar
Und wer schon immer wissen wollte, wie Drummer Lars von BLACK ALTAR auf die Schießbude einhämmert, dem wird dieses Video gefallen:

 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden