• Home
  • News
  • EWIGHEIM: Yantit erklärt das neue Album + Song online

News

EWIGHEIM: Yantit erklärt das neue Album + Song online

Auf Facebook hat Yantit in die Tasten gehauen, um euch den Inhalt des neuen EWIGHEIM-Minialbums näherzubringen, die am 31. Januar als CD, Digipack und KKTH-Auflage seinen ersten Schrei in diese klägliche Welt entsenden wird.

Auch einen neuen Song gibt es bereits zu hören:

Yantits sehr persönliche, sehr anrührende Worte zum Hintergrund der neuen Veröffentlichung:

EWIGHEIM - WELT UNTERGANG

Mai 1974, ein geisteskranker Trinker und eine einfache, freundliche Frau werden Eltern eines Sohnes. Im Jahre 1999 zieht dieses Kindlein in die Welt, um an ihr zu verzweifeln und auf seiner Reise zu begreifen, dass es seinen Frieden nicht auf, sondern nur unter der Welt finden kann.

Im Sommer 2015 beginnen die Grabungen und auch wenn keiner zu ahnen gewagt hätte, wie beschwerlich diese werden würden, sind sie am Ende von Erfolg gekrönt. Der Trinker schon lange ertrunken, die freundliche, einfache Frau von ihren Erinnerungen verlassen, stirbt und das zum Vollwaisen degradierte Kindlein bleibt im Weltuntergang zurück. Dort fristet es bis heute sein Dasein, umgeben von guten Geistern, einem Hasen, einem Brieffreund und einem Kofferradio.

Ewigheim erzählen auf dieser EP die Geschichte eines halben, unnützen Lebens, so banal wie unappetitlich, so entbehrlich wie rührend. Musikalisch ein Blick zurück auf Kindertage, Herzensangelegenheiten und Freundschaft. Textlich der Blick zurück, in eine zerrüttete Vergangenheit.

Ein Fotoalbum dessen erste Hälfte Bilder zeigt, die keiner mehr sehen möchte, weil sie am Ende doch nur fragwürdige Erinnerungen wecken. Die zweite Hälfte nicht mehr als ein paar leere Blätter, über die keiner sagen kann ob, wie und wenn doch mit was sie gefüllt werden möchten.

Und um es auch dem schlichtesten Gemüt verständlich zu machen,
dies ist der 26 Minuten lange Schlussstrich unter einem Lebensabschnitt.

Trackliste:
1. ganz für sich
2. Ende
3. Untergang
4. Leiche zur See (Untoten featuring David A. Line)

Yantit!

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden