• Home
  • News
  • Hole In The Svn-Auftakt steigt am 10. Februar in Kassel

News

Hole In The Svn-Auftakt steigt am 10. Februar in Kassel

Etwas regt sich in der nordhessischen Black Metal-Community, und die Manifestation dessen kann man am 10. Februar diesen Jahres in Kassel erfahren. Dort steigt nämlich die Hole In The Svn-Konzertreihe.

Am 10. Februar diesen Jahres steigt die erste Ausgabe der Hole In The Svn-Konzertreihe, die in Zukunft mehrmals im Jahr angeboten werden soll, in Kassel, genauer gesagt im Kulturzentrum K19. Die nordhessische Black Metal-Szene versucht damit - nach eigenen Angaben - etwas Fixeres auf die Beine zu stellen, um eigene und befreundete Bands zu promoten.

Aus diesem Grund spielen im Rahmen der ersten Ausgabe auch folgende Bands: Die Schwarzwurzler DYSANGELIUM aus Kiel geben sich ebenso die Ehe wie CRIMSON MOON, die ursprünglich aus den USA stammen, aber nun in Deutschland beheimtat sind. Weiters werden MORTUUS UMBRA aus Israel auftreten und schlussendlich werden die sich in völliger Anonymität befindlichen KVR das Line-Up vervollständigen.

Nach den Konzerten wird es noch eine Aftershow-Party geben. Tickets sind noch erhältlich, wobei diese im Vorverkauf 15 EUR kosten und an der Abendkassa 20 EUR.

Wer mehr über die Veranstaltung wissen will, der informiere sich auf der Facebook-Seite!

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden