Live

BRUTAL ASSAULT

07.-10.08. CZ-Josefov, Fortress

BRUTAL ASSAULT

07.-10.08. CZ-Jaromer, Festung Josefov

 

Aborted & After The Burial & Agnostic Front & Alien Weaponry & Anaal Nathrakh & Anathema & Animals As Leaders & Annotations Of An Autopsy & Antaeus & Anthrax & Batushka & Car Bomb & Carcass & Carpenter Brut & Counting Hours & Coven & Crystal Lake & Cult Of Luna & Cytotoxin & Daughters & Decapitated & Deicide & Demolition Hammer & Destruction & Diablo Swing Orchestra & Dr. Living Dead & Ektomorf & Electric Wizard & Emperor & Ensiferum & Eyehategod & Get The Shot & Godflesh & Gorod & Gost & Gutalax & Heilung & Hellhammer – Triumph Of Death & Higher Power & Hypocrisy & Immolation & Iron Reagan & Jinjer & Jungle Rot & Krisiun & Letters From The Colony & Lionheart & Manes & Meshuggah & Metal Church & Mgla & Midnight & Monster Magnet & Myrkur & Napalm Death & Necros Christos & Oceans Of Slumber & Of Mice And Men & Perfecitizen & Primordial & Prong & Raised Fist & Rotting Christ & Sacred Reich & Saor & Shape Of Despair & Sick Of It All & Skeletal Remains & Slapshot & Slaegt & Sodom & Soilwork & Taake & Tankard & Taphos & Testament & The Arson Project & The Contortionist & The Obsessed & The Ocean & Therion & Thy Art Is Murder & Toska & Unfathomable Ruination & Vampillia & Vargrav & Venom Prison & Violator & Voivod & Vulvodynia & Vuur & Walls Of Jericho & Windhand & Woe Unto Me & Wolfbrigade & Wormed & Zuriaake u.v.m.

 

Eine der wohl beeindruckendsten Festival-Kulissen bietet seit mehr als zwei Dekaden die Festung Josefov im nordtschechischen Jaromer. Die 24. Auflage bietet das gewohnte Spektrum: Death, Black, Thrash Metal, Grindcore, Industrial usw. Für Freunde der härteren Klänge ist das Brutal Assault immer eine Hinfahrt wert. Große wie kleine Namen warten darauf, Euch in einer einmaligen Umgebung und Location eins auf die sprichwörtliche Mütze zu geben. 75% der Bands sind schon bestätigt. Fehlen nach Adam Riese aber immer noch 25%. Dass dabei sicherlich noch der eine oder andere Eurer Favoriten dabei sein wird, steht außer Frage. Das geniale Ambiente, kühles tschechisches Bier, gute Musik: Das alles zieht seit Jahren die Festival-Besucher in seinen Bann. Die Preise sind sehr moderat, und ein breites Angebot an Speis und Trank wartet auf Euch. Daneben lernt man auch die eine oder andere tschechische Underground-Kapelle kennen. Das Kulturprogramm sollte also unbedingt genutzt werden! 

 

Das Who Is Who im Metal

 

Die gesamte Historie des BRUTAL ASSAULTs liest sich wie ein „Who is who“ des härteren Metal. Welche Band war noch nicht da? Auch dieses Jahr warten die Festival-Betreiber mit der einen oder anderen Kapelle auf, auf die Ihr Euch freuen könnt. Interessant dürfte sicher der Auftritt von Tom Warrior unter dem Namen Hellhammer – Triumph Of Death sein. Wie der Name es schon andeutet, bekommt Ihr hier Old School Death Black Metal präzise wie ein Schweizer Uhrwerk um die Ohren gehauen. Eine weitere Legende sind die US-Amerikaner Metal Church, die auch bereits seit den 1980er Jahren in steter Regelmäßigkeit die Bühnen der Welt unsicher machen. Wem das zu bieder ist, der kann sich ja von Gutalax oder den Grindcore-Legenden Napalm Death die Leviten lesen lassen. Thrash darf in Form von Testament, Anthrax, Destruction, Sodom oder Tankard auch nicht fehlen. Ensiferum versüßen mit ihrer Mucke Eure Träume, und Meshuggah lassen Prog-Herzen höher schlagen. Es sollte sich für also jeden etwas finden. Dann kann die Reise in die tschechische Republik getrost geplant werden. 

 

Tickets und Übernachtung

 

Für 90,- Euro könnt Ihr Euch mit dem Collector’s Design Hard-Ticket im Shop eindecken. Bis zum 30. April gilt der Preis für das Hard-Ticket. Schneller geht natürlich das Print-At-Home-Ticket, das Ihr dann sofort in Händen haltet. In den letzten Jahren war das BRUTAL ASSAULT stets ausverkauft, sodass Ihr Euch wegen der Tickets besser sputen solltet! Verlasst Euch nicht auf die Abendkasse, nachdem Ihr eine mehrstündige Anreise hattet. Tickets für verschiedene Zeltmöglichkeiten sind noch verfügbar. Bereits ausverkauft sind die Parkgelegenheiten für Autos und Caravans. Für Motorräder gibt es noch Stellmöglichkeiten. Ansonsten müsst Ihr einen etwas weiteren Fußmarsch einplanen. Auf der Homepage sind auch Hotels in der Nähe verzeichnet, deren Zimmer Ihr darüber buchen könnt. Auch hier gilt: Je schneller, desto besser, ansonsten müsst Ihr über diverse Portale Euren Aufenthalt selbst buchen. Bleibt nur noch zu erwähnen, dass der Sommer nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt!

 

Michael ´Schumi´ Schumacher

www.brutalassault.cz

 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden