Live-Vorbericht: ROSE TATTOO stürmen Europa im März

Kommenden März lassen es die australischen Hard-Rock-Legenden ROSE TATTOO richtig krachen und spielen zwanzig Gigs in Europa und mehr als eine Show in Deutschland!

Nur unwissende und wahrscheinlich junge Rock-Fans wissen nicht, dass das Motto der Tour "Outlaws" mit dem Debütalbum der australischen Rockern zu tun hat, das 1978 erschienen ist und dessen Opener ,Rock'n'Roll Outlaw' betitelt war. Ja, damals war Rock'n'Roll noch gefährlich und man konnte nicht nur die eigenen Eltern damit erschrecken. ROSE TATTOO kommen deshalb nun im März nach Europa um 20 Gigs zu spielen und um den 40. Geburtstag ihres Debütalbums feiern zu können.

40. Geburtstag? Moment! Ist das Album nicht ursprünglich 1978 erschienen? Korrekt! Aber in Europa war es eigentlich erst ab dem Jahre 1980 erhältlich und deshalb hauen uns die Jungs jetzt auch diesen März einige Klassiker (und sicher auch ein paar neue Songs) um die Ohren. Organisiert wird die Sause übrigens von Seaside Touring.

ROSE TATTOO werden mit folgendem Line-Up auf dem Weg sein:

Gary „Angry“ Anderson - Gesang
Dai Pritchard - Gitarre
Bob Spencer - Gitarre
Mark Evans - Bass
Jackie James Barnes - Drums

Die genauen Tourdaten kann man dem untenstehenden Poster entnehmen bzw. hier alle relevanten Deutschland-Dates:

03. März - Köln - Live Music Hall
04. März - Frankfurt - Batschkapp
07. März - Dresden - Alter Schlachthof
08. März - Berlin - Astra
10. März - Hannover - Capitol
11. März - Kiel - Pumpe
17. März - Osnabrück - Hydepark
28. März - Ulm - Roxy
29. März - Nürnberg - Hirsch

RoseTattooPoster


Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden