Exklusives

Exklusiv: Die finnischen Black-Metaller ORDINANCE streamen den Track ,Credo Sceleratum'

 

Am 11. September diesen Jahres werden die finnischen Black-Metaller ORDINANCE ihr zweites Album "In Purge There Is No Remission' auf CD und LP via The Sinister Flame veröffentlichen. Um den Sommer etwas abzukühlen, dürfen wir Euch heute exklusiv einen weiteren Track aus diesem Werk vorstellen, das den Titel ,Credo Sceleratum' trägt und den vierten Track des Albums darstellt.

Wem der Song zusagt, der kann sich das Album ab heute hier vorbestellen.

ORDINANCE sind ein Duo, das sich Anfang der 2000er-Jahre zusammengetan hat, um die Fackel des traditionellen Black Metal weiter am Lodern zu halten. 2007 sah das erste Demo "Ordinance" das Licht der Welt und 2014 wurde das erste Album "Relinquishment", damals noch via Ahdistuksen Aihio Productions, in die Läden gehievt. Mit "In Purge There Is No Remission" wollen ORDINANCE zwar im Rahmen des klassischen Schwarzmetall bleiben, aber ihre eigenen Interpretation des Genres abliefern. In Europa kümmen sich The Sinister Flame um die Veröffentlichung, wohingegen in den USA Dark Descent Records der exklusive Distributor für das Album ist.

So sind für "In Purge There Is No Remission" sieben Songs entstanden, die insgesamt eine Spielzeit von 49:35 Minuten aufweisen:

01. Obstructed Paths
02. Diabolopathia
03. Gathering Wraiths
04. Credo Sceleratum
05. The Kingdom Of Nothing
06. Gesticulation Of Death
07. Purging Kremanation

Hier ist noch das Cover-Artwork:

Ordinance

 

Ordinance Logo

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden