Exklusives

Exklusiv: DESERT STORM präsentieren neues Album "Omens"

Die englische Sludge-Formation DESERT STORM gibt es bereits seit dem Jahr 2007 und hat im Laufe ihrer dreizehnjährigen Karriere vier Alben auf die Welt losgelassen. Das letzte erschien 2018 und trug den Titel "Sentinels". Nun setzen die Sludger ihre Reise fort und haben ihr fünftes Werk "Omens" aufgenommen und werden es am 1. Mai via APF Records veröffentlichen.

Wir dürfen Euch dazu exklusiv den Album-Stream präsentieren, damit Ihr Euch einen Eindruck von der Truppe verschaffen könnt.

Aufgenommen und abgemischt wurde "Omens" mithilfe von Steve "Geezer" Watkins in den Woodworm Studios. Das Mastering hat Tim Turan von Turan Audio übernommen. Das Cover-Artwork (siehe unten) entstammt der Feder von Mattias Frisk.

Hier noch die vollständige Trackliste:

01. Omens
02. Black Bile
03. Vengeful Gods
04. Pain, Grief And Suffering
05. The Path Of Most Resistance
06. The Machine
07. Lockjaw
08. Rebirth

Desert Storm Omens Cover

DESERT STORM sind:

Chris White - Gitarre
Ryan Cole - Gitarre
Chris Benoist - Bass
Elliot Cole - Drums
Matt Ryan - Gesang

Desert Storm band 2020 1
DESERT STORM planen übrigens auch schon im Frühsommer ein paar Gigs zu spielen und dann eine ausgiebigere Tour im Herbst nachzulegen - siehe Dates hier:

Desert Storm new dates 2020

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden