• Home
  • News
  • ENSIFERUM arbeiten an neuem Album

News

ENSIFERUM arbeiten an neuem Album

ENSIFERUM fielen kürzlich im Astia Studio im finnischen Lappeenranta ein, wo sie ein paar Demos für ihr kommendes, siebtes Album aufnahmen, das im September 2017 via Metal Blade Records erscheinen wird.

Das Quintett kehrt bald wieder ins Astia zurück, um das Album aufzunehmen, und zwar erneut gemeinsam mit Anssi Kippo (Children Of Bodom, Impaled Nazarene, Entwine etc.).

Sami Hinkka (Bass) sagt dazu: "Hi Leute! Wie ihr schon auf unseren Social-Media-Seiten gesehen habt, sind wir bereit, das nächste Album von Ensiferum in Angriff zu nehmen. Erst vor ein paar Wochen spielten wir Demos mit Anssi Kippo ein, der bereits 'One Man Army' aufgenommen und produziert hat. Diese Session verlief reibungslos, und mit ihm zu arbeiten ist immer ein Vergnügen, weil er so kreativ und positiv ist. Unser Ziel besteht für die kommende Scheibe darin, unser Live-Feeling einzufangen, und außerdem planen wir, so viel wie möglich analog aufzunehmen, um den bestmöglichen Sound zu bekommen.
Das Songmaterial umfasst vertraute Elemente, aber wie immer werden wir unser mächtiges Kriegsschiff auch in unbekannte Gewässer des musikalischen Wahnsinns steuern. Mehr dazu in Kürze."

Vor der Veröffentlichung sagen ENSIFERUM noch an mehreren Stellen in Europa hallo. Verschiedene Festivals stehen an, und demnächst geben sie weitere Tourdaten bekannt!

ENSIFERUM live:
31. März - Full Metal Mountain - Troepolach, AU
1. April - Rock In Hell - Colmar, F
7. April - Metal Franconia Festival - Dettelbach, D
8. April - Durbuy Rock Festival - Durbuy, BEL
3. Juni - Metal Open Air Plzen - Plzen, CZ
30. Juni - Rockfest Barcelona - Barcelona, SP
1. Juli - Hoernerfest - Brande-Hoernerkirchen, D
13. Juli - Dong Open Air - Neukirchen - Vlyn, D