LEGACY - The Voice from the Darkside

Switch to desktop

Saturday, 28 April 2012 02:00

 

ALL BUT IMPOSSIBLE „Windfall“

Written by 
Rate this item
(0 votes)
 



Additional Info


Bewertung: 10


Label: Eigenproduktion
Band-Website: Band-Webseite
erschienen in Ausgabe Nr.: 078
ALL BUT IMPOSSIBLE „Windfall“

Diese New Yorker Gruppe hat sich dem zeitgenössischen Hard Rock angedient. „Windfall“ klingt wie eine dick-riffige Suppe aus Disturbed ohne Proleten-Gehabe, und verhaltenen Progressive-Schwenks. In ‚Freedom Ahead‘ und ‚Open Ends‘ (beeindruckendes Drumming) kultivieren die Musiker einen Kompositionsstil, der mit einem Fokus auf Melodien auf dem richtigen Dampfer ist. Dabei beschränken sich ALL BUT IMPOSSIBLE nicht bloß auf offensichtliche Refrains, sondern sind sich nicht zu fein, innerhalb ihrer Lieder neu anzusetzen und gänzlich andere Motive einzufügen, ohne zu zerfasern. ‚The Shine‘ und ‚Unchanged‘ geraten auf diese Weise zu Hymnen der anderen, da nicht plumpen Art. Obwohl noch nicht alle der elf das Niveau des treibenden ‚On My Own‘ halten, ist den Amerikanern bereits ein Achtungserfolg gelungen. Hoffnungsvolle Truppe, die modern klingt, aber auch in ein paar Jahren nicht altbacken anmuten wird. Wenn Justin Volpe beim nächsten Mal die paar Schreie bleiben lässt, bekommt er einen Punkt mehr. allbutimpossible.bandcamp.com.

(c) 2012 www.legacy.de

Top Desktop version