LEGACY - The Voice from the Darkside

Switch to desktop

Monday, 25 June 2012 13:32

 

SHADOWS FALL "Fire From The Sky"

Written by 
 



Additional Info


Bewertung: 11
Spielzeit: 58:41 Min.
Tracks: 14
Label: Razor & Tie Records
Band-Website: Band-Webseite
SHADOWS FALL "Fire From The Sky"

SHADOWS FALL sind ein zweischneidiges Schwert. Wurden sie nach dem 2004er-Album „The War Within“ von der Presse in den Himmel gelobt, so verkaufte sich der Nachfolger „Threads Of Life“ mehr schlecht als recht. Mit ihrem neuen Studioalbum schlägt die Formation aus Boston nun allerdings wieder den Weg in Richtung Erfolg ein. Auf „Fire From The Sky“ bleiben SHADOWS FALL ihrem Sound treu und entwickeln sich dennoch weiter – eine gute Mischung. Musikalisch ist die ganze Sache irgendwo zwischen Metalcore und Thrash Metal angesiedelt und mit einer gehörigen Portion Groove verfeinert. Die Gitarren überzeugen durch technisch sauberes Riffing, der Bass und die knackige Bassdrum bilden das nötige Fundament. Lediglich der Gesang kann im Gegensatz zur Instrumental-Front teilweise nicht hundertprozentig überzeugen, was jedoch nicht allzu schwer ins Gewicht fällt, da die Songs insgesamt auf jeden Fall eine runde Sache darstellen. Vielleicht sogar ein bisschen zu rund, gerade was den Sound betrifft. Dieser ist gut und sauber, ohne Frage, aber fast zu glatt und brav für eine Scheibe dieser Art. Hier hätte man noch mehr herausholen können. Nach dem ersten Durchhören des Albums bietet sich dem Hörer ein gelungenes Gesamtpaket, jedoch ohne größere Highlights und Überraschungen. Dennoch kann man sagen, dass es SHADOWS FALL gelungen ist, sich mit „Fire From The Sky“ wieder ins Gespräch zu bringen. Und wenn sie diese Richtung beibehalten, steht dem schon 2004 vorhergesagten großen Erfolg eigentlich nichts mehr im Weg.

(c) 2012 www.legacy.de

Top Desktop version