LEGACY - The Voice from the Darkside

Switch to desktop

Monday, 09 March 2015 15:51

PERDITION TEMPLE stellen Song online

Published in Music-News Written by

Aus dem amerikanischen Black/Death Underground stammen die fünf Herren von PERDITION TEMPLE, die 2010 ihr Debütalbum "Edict Of The Antichrist Elect" veröffentlicht haben. Fünf Jahre später folgt der Zweitschlag "The Tempter's Victorious", welcher ab dem 24. März bei uns in den Läden stehen wird. Um die Veröffentlichung kümmert sich Hells Headbangers. Wer noch unschlüssig ist, ob er das Album erwerben soll, der hat nun die Möglichkeit, sich den Song ,Goddess In Death' anzuhören. Klickt hier.

Hier noch die Trackliste:

01. The Tempter's Victorious
02. Extinction Synagogue
03. Scythes Of Antichrist
04. Goddess In Death
05. The Doomsday Chosen
06. Chambers of Predation
07. Diluvium Ignus
08. Devil's Blessed

Ende Mai erscheint mit "Life-Rider" das neue Album der Power-Metaller CRYSTAL BALL. Für ihre bereits achte Full-Length konnten sich die Schweizer prominente Schützenhilfe sichern: "LifeRider" wurde abermals von Stefan Kaufmann (Ex-Accept und -U.D.O.) produziert, gemischt und gemastert, der zudem einen Gastauftritt an der Akustikgitarre beisteuert. Thomas Ewerhard hat das Artwork gestaltet. Das Album wird auch ein Duett mit Noora Louhimo von Battle Beast beinhalten.

CRYSTAL BALL-Gitarrist Scott Leach über das Album: ""LifeRider" sind zwölf frische und moderne Songs,  die sich mit der Reise durch das Leben beschäftigten. Musikalisch wird das Ganze in Form von Momentaufnahmen verschiedener Stationen, analog zu einer Zugfahrt, umgesetzt.«
Der limitierte Digipack wird mehrere Bonustracks enthalten.

Saturday, 07 March 2015 00:42

PARTY.SAN OPEN AIR: 4 weitere Bookings

Published in Live-News Written by

Gleich doppelt gute Nachrichten: Wochenende und neue PARTY.SAN-Bookings - da kann ja echt keiner mehr meckern! Folgende Combos verstärken das Billing in Schlotheim:

Ende der Achtziger gegründet, galten SAMAEL in den ersten Jahren ihrer wechselhaften Bandhistorie als Black Metal-Band, die vor allem von Hellhammer und Celtic Frost beeinflusst war. Das dritte Album der Schweizer, „Ceremony Of Opposites“ aus dem Jahr 1994, gilt als Meilenstein des Genres, denn es verbindet Härte und pechschwarze Atmosphäre mit Musikalität. SAMAEL werden auf unserem Festival jenen Klassiker in voller Länge auf euch hernieder prügeln.

Wer seine Alben „Hardrocker“, „King Of The Sidewalk“ oder „Decibel Rebel“ nennt, der geht zum Lachen definitiv nicht in den Keller. Im Gegenteil: Die Schweden GEHENNAH verbinden Schweineriffs mit Motöhead-Schlagseite, mit hartem Metal und asozialer Biersäufermentalität. Das geht in die Beine, das strapaziert den Nacken, das macht Durst. Wenn Party, dann bitte so!

VANHELGD aus dem schwedischen Mjölby gehören zu den Senkrechtstartern der neueren Generation des schwedischen Death Metal. Ihr im vergangenen Jahr erschienenes drittes Album „Relics Of Sulphur Salvation“ heimste weltweit allerbeste Kritiken ein und speziell in Deutschland wurden die Rufe nach Livekonzerten laut. Nun also das Party.San-Debüt der Nordmänner, die gar nicht so typisch schwedisch klingen. Welcome! 

PRIPJAT aus Köln sind eine junge Thrash Metal Band, deren Vorbilder ohne Zweifel bei Kreator und Slayer liegen. Mit ihrem Album `Sons of Tschernobyl´ haben die Burschen ein ordentliches Thrash Metal Brett abgeliefert, welches man gehört haben sollte. Coole Songs, fette Riffs und eine wahnsinnige Liveshow machen diesen Newcomer zu einer ganz speziellen Band. Anschauen!

Friday, 06 March 2015 19:44

HÄMATOM: X-Tour Part 2

Published in Live-News Written by

Unsere vier Lieblings-Himmelrichtungen sind wieder mal auf Tour (und um erneut den flachen Witz gleich mal vorweg zu nehmen, sozusagen auf "Hämatour"...)!
Die Zeiten, wo HÄMATOM als "die kleinen deutschen Slipknot" belächelt und als Eintagsfliege abgetan wurden, sind inzwischen ja längst vorbei, und vergangene X-Tour belegte dies erneut aufs Eindrucksvollste. Was liegt also näher, als dem Ganzen nochmal die Krone aufzusetzen, die freakigen Fan-Scharen zu belustigen und - begleitet von GLOOMBALL - "X-Part 2" auszurufen?
Den markanten, kantigen NDH-Trash von Nord, Süd, West und Ost könnt Ihr Euch an den folgenden Locations um die Ohren ballern lassen:

19.03.2015 - Cham - Lacafe
20.03.2015 - Dresden - Puschkin
21.03.2015 - Erfurt - From Hell
26.03.2015 - Mannheim - Alte Seilerei
27.03.2015 - Osnabrück - Bastard Club
28.03.2015 - Lübeck - Riders Cafe
02.04.2015 - Köln - Werkstatt
04.04.2015 - München - Backstage

Friday, 06 March 2015 18:36

Akustik-Tour der APOKALYPTISCHEN REITER

Published in Live-News Written by

Zurzeit spielen DIE APOKALYPTISCHEN REITER ihre allererste Akustik-Tour „Flieg, mein Herz!“, um die akustischen Stücke ihres im letzten Jahr erschienenen Doppel-Albums „Tief.Tiefer“ nun auch einem größeren Publikum live zu präsentieren! Ihr Weg führt sie dabei vom nördlichen Kiel bis ins südliche München quer durch Deutschland. Die Locations sind teilweise komplett bestuhlt, teilweise sind sowohl Steh- als auch Sitzplätze vorhanden.

Wer also etwas tiefer schauen (bzw. hören) und diese vielseitige Band auch einmal von ihrer sanfteren, aber nicht weniger kraftvollen Seite erleben möchte, bekommt an folgenden noch ausstehenden Terminen die Gelegenheit dazu:

12.3.2015 – Freiburg/ Jazzhaus (DE)

13.3.2015 – Kaiserslautern/ Kammgarn (DE)

14.3.2015 – München/ Backstage (DE)

20.3.2015 – Aschaffenburg/ Colo Saal (DE)

21.3.2015 – Bochum/ Christuskirche (DE)

27.3.2015 – Osnabrück/ Rosenhof (DE)

28.3.2015 – Kiel/ Max (DE)

Media

Friday, 06 March 2015 17:05

SICK OF IT ALL haben was Visuelles auf Lager

Published in Music-News Written by

Wem das Video von Agnostic Front noch nicht reicht, der sollte seine Aufmerksamkeit auf die Hardcorler von SICK OF IT ALL richten. Diese Herren veröffentlichen heute nämlich ebenso bewegte Bilder, und zwar zu ihrem Track ,Get Bronx'. Der Song stammt natürlich vom neuesten Album "Last Act Of Defiance", das letztes Jahr erschienen ist. Anschauen kann man sich das Video hier.

Friday, 06 March 2015 16:55

DÜSTERFEST IV

Published in Live-News Written by

Das mittlerweile 4. DÜSTERFEST wird am 25. April im Tusculum zu Dresden in eine neue Runde starten. Das sich seit Jahren stets wachsender Beliebtheit erfreuende Ereignis gibt jedes Jahr vier Newcomern aus den Bereichen Rock, Metal und Gothic die Möglichkeit, sich vor einem begeisterungsfähigen Publikum in einem stilechten Ambiente zu präsentieren. Auch wird hier nicht nur eine einzige musikalische Sparte bedient, sondern es wird darauf geachtet, dass sich möglichst alle Bands voneinander unterscheiden und so einen abwechslungsreichen musikalischen Abend gewährleisten. 

Bands: Morlas Memoria, Avataria, Broken Soldiers Project, Maynard

Um 19 Uhr wird Einlass sein. Neu ist dieses Jahr, dass es Karten im Vorverkauf gibt, die an allen bekannten Ticketquellen zu haben sind. Der VVK-Preis beträgt 8,-. Studenten zahlen drei Euro weniger. 
Und zu guter Letzt: Wer einen der bald zahllos umherflirrenden Flyer mitbringt, darf sich an der Theke ein Freibier abholen! Für Kinder, Junggebliebene und Unalkoholische steht aber bestimmt auch ein Apfelsaft irgendwo bereit.

Weitere Infos:  https://www.facebook.com/events/332868740254251/

Friday, 06 March 2015 15:50

AGNOSTIC FRONT präsentieren Video

Published in Music-News Written by

Kurz und knackig präsentieren sich die Hardcorler von AGNOSTIC FRONT in ihrem neuen Video zum Track ,Police Violence'. Gerade einmal eine Minute und 22 Sekunden dauert der Clip beziehungsweise der Song, der dem kommenden Album "The American Dream Died" entnommen ist. Dieses wird am 3. April via Nuclear Blast erscheinen. Wer sich das Video anschauen will, der klickt hier.

Friday, 06 March 2015 13:52

SOILWORK: Video von Live-DVD

Published in Music-News Written by

 

 

Nur noch eine Woche müssen sich Fans der schwedischen Metalcorler von SOILWORK gedulden, bis die Live-DVD/BlueRay "Live In The Heart Of Helsinki" via Nuclear Blast erscheinen wird. Wer seine Neugier aber gar nicht zügeln kann, der hat nun die Chance, sich das Live-Video zum Song ,Bastard Chain' anzuschauen.

"Live In The Heart Of Helsinki" ist die erste Live-DVD, die SOILWORK in ihrer knapp 20jährigen Karriere veröffentlicht haben.

 

 

Media

Friday, 06 March 2015 12:32

KATAKLYSM: Release-Date des Albums steht

Published in Music-News Written by

Die kanadischen Death Metaller von KATAKLYSM werden am 31. Juli diesen Jahres ihr neues Album "Of Ghosts And Gods" via Nuclear Blast auf die Welt loslassen. Die Aufnahmen der Gitarren, des Bass und des Schlagzeugs hat KATAKLYSM-Gitarrist J-F. Dagenais geleitet, wohingegen Produzent Mark Lewis sich der Vocals angenommen hat. Andy Sneap kümmert sich derzeit in Großbritannien um das Mixing und das Mastering.

Die Band kommentiert die neue Scheibe folgendermaßen:

"The new album is finished being recorded and will travel into the very capable hands of legendary producer Andy Sneap this month for the final mix and production work. We have never been this excited to release an album in very long time , "Of Ghosts & Gods " is set to stand along side the bands classic records like "Shadows & Dust", "Serenity In Fire" and "In The Arms Of Devastation" it has all the elements that makes KATAKLYSM the force that it is with unrelenting power, melodic hooks, extreme passages and the head stomping grooves KATAKLYSM is well known for, plus it jumps into new territory in the true nature of the bands adventurous exploits to push the limit, the end result will be our fans head banging with their horns in the air and shouting the hymns and thats our satisfaction right there. We will be hitting the road this summer with a string of Open-Airs in support of the album which will drop JULY 31st worldwide. This is a determined KATAKLYSM like you never seen before, be ready \m/."

Wer Lust hat, das neue Material live zu hören, kann das auf folgenden Festivals tun:

22.05. D Eichstätt – Open Air am Berg
23.05. D Gelsenkirchen – Rock Hard Festival
20.06. BE Dessel – Graspop Metal Meeting
09.07. D Ballenstedt – Rock Harz Open Air
17.07. HU Dunaujvaros – Rock Maraton Open-Air
24.07. SLO Tolmin – Metal Days Open-Air
31.07. D Wacken – Wacken Open Air
06.08. ES Villena – Leyendas Del Rock Festival
07.08. CZ Jaromer – Brutal Assault
08.08. D Schlotheim - Party.San Festival
13.08. RO Rasnov – Rockstadt Extremefest
15.08. D Dinkelsbühl – Summer Breeze
16.08. FR Bretagne  -Motocultor Festival

(c) 2012 www.legacy.de

Top Desktop version