LEGACY - The Voice from the Darkside

Switch to desktop

Tuesday, 03 March 2015 19:43

ÁRSTÍDIR LÍFSINS streamen Album

Published in Music-News Written by

 

Fans von heidnischer Musik aufgepasst: Letzten Dezember haben die Pagan Metaller von ÁRSTÍDIR LÍFSINS ihr drittes Album "Aldafǫðr ok munka dróttinn" via Ván Records veröffentlicht. Nun, knapp drei Monate später, steht das Album als Stream zur Verfügung. Wer sich die Scheibe anhören will, der muss nur hier klicken.

 

Tuesday, 03 March 2015 19:38

BELL WITCH kündigen Album an

Published in Music-News Written by

Die Ami-Sludger von BELL WITCH haben heute ihr zweites Album namens "Four Phantoms" angekündigt. Die Scheibe wird vier Tracks aufweisen und am 28. April via Profound Lore erscheinen. Erik Moggridge, unter anderem bekannt als Mastermind von Aerial Ruin, wird dabei als Gast zu hören sein.

Hier die Trackliste:

01. Suffocation, A Burial: I – Awoken (Breathing Teeth)
02. Judgement, In Fire: I – Garden (Of Blooming Ash)
03. Suffocation, A Drowning: II – Somniloquy (The Distance Of Forever)
04. Judgement, In Air: II – Felled (In Howling Wind)

 

Tuesday, 03 March 2015 14:01

Aus BEASTMILK werden GRAVE PLEASURES

Published in Music-News Written by

 

Die finnischen Senkrechtstarter von BEASTMILK haben bekannt gegeben, dass ihr Gitarrist Johan "Goatspeed" Snell die Band verlassen hat. Aus diesem Grund kommt es zu einer Namensänderung. Anstatt BEASTMILK werden sich Kvohst und Konsorten von nun an GRAVE PLEASURES nennen. Außerdem hat man sich als neuen Gitarristen Juho Vanhanen (Oranssi Pazuzu) ins Boot geholt. Hier das Facebook-Statement der Band:

"Sadly, due to irreconcilable differences, we have parted ways with our co-founder, guitarist and friend Johan “goatspeed” Snell. We ask you to understand that both sides did absolutely everything they could to make things work, but were unable to find a way to continue together. We all wish Johan the very best, but the show must go on. Given theses circumstances BEASTMILK will continue to forge ahead, but will assume the new identity of GRAVE PLEASURES. The band is on atomic fire, with a new album and new members in our ranks. We look forward to seeing you at all of the shows, where we will play your favourite BEASTMILK tracks, alongside brand new material from the forthcoming album. We'll continue to update you here about all our new exciting plans."

Die Band wird sich im Mai ins Studio begeben, um ein neues Album aufzunehmen, das noch diesen September erscheinen soll. Um die Produktion kümmert sich Tom Dalgety. Angekündigt ist außerdem ein Deal mit einem Major-Label. Welche Auswirkungen der Namens- und Gitarristen-Wechsel auf die Musikrichtung hat, ist noch unbekannt.

GRAVE PLEASURES sind:

Kvohst - Gesang
Arino - Bass
Olsson - Gitarre
Vanhanen - Gitarre

 

Eigentlich hätten sich Fans der norwegischen Viking-Metaller noch bis Freitag gedulden müssen, bis sie mit zittrigen Händen "In Times" aus der Verpackung pfriemeln und in den CD-Player werfen können. Das physische Erlebnis wird auch noch bis dahin auf sich warten lassen, aber wie das großartige neue Werk von ENSLAVED klingt, das im aktuellen Legacy-Soundcheck den ersten Platz gemacht hat, könnt Ihr jetzt schon hören, es wurde nämlich bereits offiziell als Stream veröffentlicht. Viel Spaß!

Media

Monday, 02 March 2015 11:49

BLACK MOON SECRET: Video-Premiere

Published in Music-News Written by

Hinter dem etwas sperrigen Bandnamen BLACK MOON SECRET verbirgt sich das neue Projekt des Toningenieurs und Lacrimosa Live-Gitarristen JP Genkel. Herr Genkel und seine Mannen spielen dabei eine Form von bombastischem Gothic Metal. Erst kürzlich wurde via Hall Of Sermon das Debütalbum "Another World" veröffentlicht. Nun folgt ein Video zum Track ,huRt', das wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Media

Monday, 02 March 2015 11:41

KONTINUUM: Details zum neuen Album

Published in Music-News Written by

Kaum zu glauben, aber es gibt auf Island neben Sólstafir auch noch andere Metal-Bands. Eine davon sind KONTINUUM, die sich dem Post Black Metal verschrieben und 2012 ihr Debütalbum "Earth Blood Magic" veröffentlicht haben. Nun steht der Nachfolger namens "Kyrr" in den Startlöchern. Am 20. April wird die Scheibe via Candlelight in die Läden kommen.

Hier noch die Trackliste:

01. Breathe
02. Í Huldusal
03. Hliðargötu-heimsveldi
04. Kyrr
05. Undir Þunnu Skinni
06. Lone
07. In Shallow Seas
08. Red Stream

Monday, 02 March 2015 11:37

DISCREATION: Label gefunden

Published in Music-News Written by

Die deutschen Deather von DISCREATION haben einen Vertrag mit FDA Rekotz abgeschlossen. Das Label wird sich um die Veröffentlichung des kommenden Albums "Procreation Of The Wretched" kümmern, das in Bälde erscheinen soll.

Gitarrist Sebastian Schilling hat zum Deal ein paar Worte zu sagen: "Wir freuen uns, dass wir mit FDA Rekotz den optimalen Partner gefunden haben. FDA Rekotz haben sich in den letzten Jahren zu einer der besten Adressen für Death Metal entwickelt, und wir sind stolz, nun Teil des Rosters zu sein. Mit "Procreation Of The Wretched" glauben wir, den Vorgänger in allen Belangen übertroffen zu haben, und wir können es kaum erwarten, die Platte der Öffentlichkeit zu präsentieren."

Die deutschen Black-Metaller VARGSHEIM haben zu ihrem letzten Freitag erschienenen Album "Träume der Schlaflosen" ein Track-by-Track-Video-Review aufgenommen. Der erste Teil dieses Specials, in welchem die Band eine Menge zu ihren Songs zu sagen hat, wurde heute anlässlich des Starts des MDD-Metal Channel auf YouTube veröffentlicht. Auf diesem Kanal wird das Label in Zukunft weitere Specials, sowie Videoclips von Bands aus dem Labelprogramm bieten. Außer dem ersten Teil des VARGSHEIM Specials befindet sich bereits das offizielle Lyric Video zu 'Finning' im Channel, welches ein sehr spezielles und eher Black Metal-untypisches Thema behandelt.

Finning Lyric Video: https://www.youtube.com/watch?v=-p8LUee0s4o

MDD Metal Channel: https://www.youtube.com/c/Mdd-recordsDe

Media

Sunday, 01 March 2015 12:44

BURNING ALM FESTIVAL: Headliner bestätigt

Published in Live-News Written by

Am 21. und 22. August wird es so richtig brennend heiß in der Uckermark, ein neues Festival erblickt das Licht der Welt: das BURNING ALM OPEN AIR. Umgeben von Wald und See kann sich nicht nur die malerische Location sehen lassen, sondern ebenso die bisher bestätigten Bands, auch die Headliner für den Freitag und Samstag sind mittlerweile bekannt! Den Besuchern wird es somit ordentlich eingeheizt, wem es zu warm werden sollte, der kann sich im nahegelegen See abkühlen oder an der urigen Bar ein paar gekühlte Getränke zu sich nehmen.

Rotting Christ - Headliner Freitagabend

(Black/Dark Metal - Griechenland)

Postmortem - Headliner Samstagabend

Außerdem:

Obscenity (Death Metal/Oldenburg)
Endezzma (Black Metal/Norwegen)
Northern Plague (Modern Death Metal/Polen)
Kali Yuga (Melodic Deathmetal/Gera)
Kamikaze Kings (Glam'n'Roll Extravaganza/Berlin)
Sodomizer (Speed Devil Metal /Brazilien)
Harmony Dies (Death Metal/Berlin)
Harm (Oldschool Death Metal /Berlin)
Invoker (Black/Death Metal/Köthen/Anhalt)
Svartsorg (Black Metal /Österreich)
Humanitas Error Est (Black Metal/Leipzig)
Saprobiontic (Brutal Death Metal/Dresden)
Bloodpunch (Melodic Modern Metal/Neubrandenburg)
Determination (Melodic/Progressive Death-Metal/Rostock)
Thyrgrim (Black Metal/Oberhausen NRW)
Xicution Official (Death Metal/Brandenburg)

Webseite:http://www.burningalm.de/

Tickets:  http://www.burningalm.de/tickets.html

Anfahrtskizze

Event Facebook

Burning Alm / FB

Saturday, 28 February 2015 14:42

IRON MAIDEN: Neues Album fertig; VÖ muss noch warten

Published in Music-News Written by

Wie Drummer Nicko McBrain in einem Interview mit 98.7 The Gater erzählt hat, ist das 16. Album der Metal-Legende bereits fertig eingetütet. Allerdings will die Band mit der Veröffentlichung warten, bis Sänger Bruce Dickinson sich wieder vollständig von seiner Krebserkrankung erholt hat. McBrain: "Die Behandlung ist wirklich gut verlaufen. Und er war wirklich gut drauf, vor allem wenn man die Brutalität der Radiologie bedenkt - er bekam drei Durchgänge Chemotherapie. Das war ziemlich hart."

McBrain betonte zudem erneut, dass Bruce in besten Händen sei, sowohl privat wie auch medizinisch, und dass alle guter Dinge wären. "Letzten Mittwoch war er im Büro und ist danach sogar noch ausgegangen. Er hat im Pub vorbeigeschaut, obwohl er zurzeit nicht mal sein Bier schmecken kann. Er meinte 'Zumindest weiß ich, dass es ein Trooper ist, weil ich die Flasche in der Hand habe.' Ich fragte, ob es dennoch funktioniert, und er antwortete 'Oh yeah!'."

(c) 2012 www.legacy.de

Top Desktop version