LEGACY - The Voice from the Darkside

Switch to desktop

Also, wenn das nicht mal eine obercoole Aktion für die Fans ist, dann wissen wir auch nicht mehr...

THE VISION BLEAK werden am 3. Juni ihr neues Album "The Unknown" veröffentlichen. Bevor es soweit ist, erscheint allerdings erst die EP "The Kindred Of The Sunset", mit welcher im Gepäck die deutschen Düstermetaller dann auch ab April auf Tour sind.

Ihr könnt es nicht erwarten, das komplette neue Album zu hören und wollt dies am liebsten in der charmanten Gesellschaft von Schwadorf und Konstanz tun? Nichts leichter als das. Schreibt der Band bis zum 21. März eine Mail mit Eurem Namen, der Mail-Adresse und zu welcher Show Ihr kommen wollt an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.. Pro Location werden drei Gewinner gezogen, die sich "The Unknown" dann zwei Monate vor Veröffentlichung zusammen mit THE VISION BLEAK in deren Tourbus oder Backstage-Raum anhören dürfen. Hier nochmal die aktuellen Tourdates:

08.04. Weinheim, Cafe Central

09.04. Berlin, K 17

10.04. Hamburg, Markthalle

11.04. Erfurt, From Hell

12.04. A-Wien, Escape

13.04. Aalen, Rock It

15.04. Oberhausen, Helvete

17.04. B-Vosselaar, Biebob 

Nach ihrer Tour mit Cradle Of Filth war es ruhig geworden, um die Universumsmetaller von DARKEST HORIZON, doch aus gutem Grund: Denn die aufstrebende Truppe aus der Darmstädter Gegend hat in ihrem stillen Kämmerlein klammheimlich ihr erstes Musikvideo reifen lassen, das jede Sekunde des Wartens wert war. In eleganter Schwarzweißoptik kommt nun 'A Universe Reborn' daher, das ähnlich wie die Songs ihres Debütalbums "The Grand Continuum" eine aufwändige Geschichte mitbringt: "Das Video wurde erschaffen, um den mysteriösen, epischen und auch rauen Ton von DARKEST HORIZON einzufangen", schreibt die Band. "Es porträtiert die Zukunft und Vergangenheit sowie das Rohe und Sanfte. Die weibliche Violonistin und die Dame in Weiß stehen als Antithese zu den Bandmitgliedern, die anfangs als grobe Kreaturen auftreten und sich im Laufe des Clips immer weiter zu empfindsamen und hochentwickelten Lebewesen steigern - erkennbar an den Gegenständen, die sie in den Händen halten. Gegen Ende erreichen sie sogar einen Punkt, an dem der Schlüssel zum Universum und all seinen Geheimnissen von Mutter Natur entrissen und den Händen der zukünftigen Menschen übergeben wird." Bis die Geschichte sich irgendwann wiederholt...

Ein gigantisches Projekt also, das für die meisten Bands ohne Plattenvertrag in der Form gar nicht umsetzbar gewesen wäre - doch Frontmann Aurelius Lie erklärt die glücklichen Umstände: "Durch unseren Hauptsponsor und Regisseur Absolutely Framed konnten wir während den Aufnahmen mit High-End-Equipment arbeiten, das sich ein Normalsterblicher sonst nicht leisten könnte."

Doch jetzt genug der Hintergrund-Infos - genießt hier das erste Video von DARKEST HORIZON:

Media

Thursday, 10 March 2016 15:49

PARTY.SAN OPEN AIR: 1 Bandabsage, 3 neue Buchungen

Published in Live-News Written by

Uns haben wieder Neuigkeiten aus Schlotheim erreicht. Die schlechte Nachricht zuerst:

Leider müssen wir bekannt geben, dass NILE ihren Gig auf dem Party.San Metal Open Air 2016 abgesagt haben. Leider haben wir keinen Grund für die Absage in Erfahrung bringen können. Ersatz folgt umgehend!

Doch zum Glück gibt es schon drei neue Buchungen:

Die ideale Verbindung aus derbem US-Death-Metal und technischer Präzision, die an ein Schweizer Uhrwerk erinnert, erschaffen DYING FETUS seit nunmehr 20 Jahren. Jedes Album ist wie ein messerscharfes Skalpell, das sich unbarmherzig seinen Weg bahnt. Genau der richtige Stoff für alle Todesmetal-Freaks!

„Wildfire“, das neue Album der Black-Thrasher, ist eine metallische Splitterbombe vom Allergröbsten. Besser geht’s kaum, und weil dies auch für die enormen Live-Qualitäten von Bandboss K.K. Warslut und seinen Mannen gilt, war es naheliegend, DESTRÖYER 666 mal wieder einzuladen. Denn sie gehören zum Party.San Metal Open Air wie kaum eine andere Band! 

New Orleans, Louisiana. Stickige Hitze, Sümpfe, Morast. Genau so klingen GOATWHORE. Verdreckt, roh, brutal. Todessound aus den Südstaaten. Eine Lawine des Abartigen. Willkommen im Paradies des Schmutzes!

Thursday, 10 March 2016 11:08

ASP "Verfallen 2"-Tour 2016

Published in Live-News Written by

Ein Jahr ist nun der erste Tourblock von ASP wieder her - viel zu lange, seit die eingefleischten Fans des Meisters live "brennen" durften, viel zu lange, seit man "Rücken an Rücken" mit ASP ein Konzert bestreiten durfte - doch, so höret und staunet, dem wird jetzt Abhilfe geschaffen!
Der Meister gibt sich im Rahmen der "Verfallen - Part 2"-Tour im Vorfeld der Veröffentlichung des gleichnamigen Albums aus dem "Verfallen"-Zyklus wieder die Ehre und beglückt seine Fans an den folgenden Terminen:

    31. März 2016, Saarbrücken, Garage
    1. April 2016, Stuttgart, Im Wizemann
    2. April 2016, Potsdam, Lindenpark
    3. April 2016, Hannover, Pavillon
    6. April 2016, Hamburg, Markthalle
    7. April 2016, Wiesbaden, Schlachthof
    8. April 2016, Bochum, Ruhrcongress
    9. April 2016, Leipzig, Haus Auensee


Als Vorgruppe gibt´s wieder niemand Geringeren als SPIELBANN, die sich vom Gewinner des Mäzenatentumults 2013 zur Vorgruppe des ersten Tourblocks gemausert haben und nun den Meister auch auf dem zweiten Tourblock begleiten.
Nach dem kleinen Düsterrockjuwel "Schwesterchen Frost" haben sie nun mit "In Gedenken" übrigens ebenfalls wieder ein heißes Eisen im Feuer, dem man mal sein Ohr leihen sollte.

Tuesday, 08 March 2016 23:59

KVELERTAK: Single zum neuen Album online

Published in Music-News Written by

KVELERTAK werden am 13. Mai ihr neues Album "Nattesferd" veröffentlichen. Wer es nicht bis dahin aushält, der kann sich jetzt schon an der neuen Single '1985' gütlich tun. 

Frontman Erlend Hjelvik kommentiert: “We are finally getting ready to release our third album "Nattesferd" on the world and however cliché it may sound, I'm not afraid to say that this is our best one yet! An exquisite smorgasbord of riffs infused with everything between the best of classic rock and heavy metal. I'm certain it will blow the minds of both old and new fans. Enjoy!” 

Die Scheibe wurde live im Amper Tone Studio in Norwegen unter der Regie von Nick Terry (Turbonegro u.a.) aufgenommen, der zudem auch für den Mix verantwortlich war, die Produktion übernahmen KVELERTAK selbst. 

Media

Tuesday, 08 March 2016 23:39

SVARTTJERN: Neuer Song online

Published in Music-News Written by

Das neue und vierte Album der norwegischen Black-Metaller SVARTTJERN steht in den Startlöchern: "Dødsskrik" wird am 29. April bei Soulseller Records auf CD, limitiertem Vinyl und in digitalen Formaten veröffentlicht. Mit "All Hail Satan" gibt es bereits einen ersten Vorgeschmack.

Die im Jahr 2003 gegründete Band um Frontmann HansFyrste wird dieses Jahr u.a. das Black’n’Thrash Inferno in Essen und das Maryland Death Fest in Baltimore, USA verwüsten und wurde kürzlich auch für das Party.San Open Air bestätigt.

Tracklist:
1. Intro 
2. All Hail Satan
3. Admiring Death 
4. Blessed Flesh 
5, Det River I Meg 
6. Whispers And Prayers 
7. Stars And Death 
8. Dødsskrik 
9. Hengivelse Til Døden
10. Acid Dreams 

Media

Tuesday, 08 March 2016 23:26

KATATONIA geben Details zum neuen Album bekannt

Published in Music-News Written by

KATATONIA haben die ersten Details zu ihrem zehnten Studioalbum bekannt gegeben. Das neue Album mit dem Titel "The Fall Of Hearts" steht für den 20. Mai bei ihrem Label Peaceville Records auf dem Plan. die Band selbst verkündet: "This album is probably everything we unknowlingly ever dreamed of to release. It's a bleak but adventurous journey through our elements, we haven't held back, we have pushed to get forward and backward in the ever spiralling night of our musical legacy."

Der offizielle Nachfolger von "Dead End Kings" wurde im Stockholmer Studio Gröndahl & Tri-lamb aufgenommen und selbst produziert von Anders Nyström und Jonas Renkse. Gemischt und gemastert wurde von Jens Bogren (Opeth, Ihsahn, Devin Townsend) in den Fascination Street Studios, mit Karl Daniel Lidén (Switchblade, The Ocean, Greenleaf) als Engineer. Das Cover wurde erneut vom langjährigen KATATONIA-Designer und -Illustrator Travis Smith designt.

"The Fall Of Hearts" ist das erste Album mit ihrem neuen Drummer Daniel "Mojjo" Moilanen und mit ihrem kürzlich rekrutiertem Gitarristen Roger Öjersson (Tiamat), der gerade noch rechtzeitig an Bord kam, um einige Soli beizutragen. 
Laut dem Label "loten KATATONIA ihre musikalischen Grenzen jenseits ihrer Metal-Wurzeln aus und ziehen neue Fans aus dem musikalischen Spektrum von Bands wie Opeth und Anathema in ihren Bann. Gleichzeitig zementieren sie ihren Status als eine der meistgeschätzten und beliebtesten Bands in der Welt der modernen Heavy Music."

Heute haben die Veranstalter ausnahmsweise mal keine neuen Buchungen zu verkünden, stattdessen gibt es eine Informationsflut zu den in der Headline genannten Themen - und wir übergeben einfach mal das Wort nach Schlotheim:

In fleißiger Zusammenarbeit mit lokalen Veranstaltern haben wir wieder einen Haufen Party.San Metal Open Air Warm-Up Shows auf die Beine gestellt.

Wir werden uns nicht lumpen lassen und wieder massig Verlosungsmaterial zur Verfügung stellen. Also, macht Euch auf diesen Shows schon mal „warm“ für unsere kleine Party im August. Auf einigen Shows werden auch wieder Bands spielen, welche die lokalen Veranstalter extra eingeladen haben. Also, kommt bitte zahlreich! Die Termine findet Ihr hier.

Dass die meisten Metaller einem leckeren Tropfen nicht abgeneigt gegenüberstehen, ist wohl mehr als nur ein Vorurteil,  das wir auch gerne bestätigen wollen.

Uns hat es dabei schon seit Jahren ein besonderes "Wasser des Lebens", auch Whisky genannt, angetan. 2015 hat es uns übermannt und wir konnten die Füße nicht mehr stillhalten, bis wir einen eigenen Party.San Open Air- Single Malt Scotch Whisky in unseren Händen halten. Nun ist der Tag gekommen und wir sind sehr stolz, auch euch an diesem einzigartigen Tröpfchen teilhaben zu lassen.

Dazu werden wir ab dem 08. April 2016 eine Teilauflage unseres streng auf 100 Flaschen limitierten Party.San Open Air 2016er Single Malt Scotch Whisky über www.cudgel.de an interessierte Liebhaber zum Kauf anbieten.

Uns ist dabei völlig bewusst, dass eine so geringe Auflage sehr schnell vergriffen sein wird und vielleicht nicht alle Genießer eine Flasche abbekommen werden. Wir sehen aber gerade in der kleinen Auflage, die sich ausschließlich auf ein Fass der schottischen Brennerei Ben Nevis stützt und als reine Fassstärke abgefüllt wurde, die Einzigartigkeit eines Whiskys an. Ebenso ist uns klar, dass wir damit nur die Sammler und Liebhaber ansprechen werden.

Hier einige Parameter zum Fass und zur Flasche :

Category Highland Single Malt Scotch Whisky
Name Party.San Open Air Edition 2016
Distillery  Ben Nevis
Vintage 1997
Bottled 2015 (age 18 years)
  sherry puncheon
  cask strength
Alkohol 51,2 Vol%
Menge 70cl
 

Distilled, matured and bottles in Sclotland.
Un-chillfiltered - natural colour.

  Limited and handnumbered edition of 100 bottles
   
Preis 98,99 € (141,41€ / Liter)

Also liebe Freunde der flüssigen, schottischen Seele, am 08.04.2016  00:00 Uhr ist es soweit.

Als eine der wichtigsten Neuerungen auf dem Party.San Metal Open Air des Jahres 2016 wird es erstmalig einen eigenen Whisky-Verkaufstand geben. Dort wird euch durch fachkundiges Personal eine erlesene Auswahl an Whisk(e)ys aus aller Welt angeboten.

Natürlich liegt der Schwerpunkt auf Scotch Whisky, es werden aber ebenso Spezialitäten aus Irland, Schweden, Japan und Deutschland  angeboten. An diesem Stand wird es auch definitiv eine kleine Anzahl des streng limitierten Party.San Open Air Single Malt Scotch Whisky geben. Für diesen Anlass werden wir extra einige Flaschen zurückhalten.

Abgerundet wird das Ganze durch spezielle Irische Biere wie Guinness, Kilkenny und dem ebenfalls schon bekannten Craft Beer: Behemoth-Sacrum aus dem Hause Perun.

Wir hoffen, man trifft sich dort auf ein edlen Tropfen und ein kühles Bier in etwas anderer Atmosphäre.

Wir möchten es nicht versäumen zu erwähnen, dass wir den Whisky an unserem Stand ausschließlich in gelabelten Glencairn-Gläsern ausschenken werden. 

Alle Camper, die in der Gruppe, größer 20 Personen, zusammen zelten möchten, haben die Möglichkeit sich eine Campingfläche zu reservieren. Die reservierten Flächen unterliegen ausnahmslos unseren Sonderregeln GREEN CAMPING! Ihr müsst euch also entscheiden ob ihr diese Regeln befolgen könnt.  Anfragen / Anmeldungen per Email anThis email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. können bis zum 24.06.2016 an uns geschickt werden. Dabei sind diese Parameter zu beachten: Bitte schickt uns bei der Anmeldung die Infos für Punkt 1-7.

    1. Bezeichnung der Gruppe / Fanclubname o.ä.
    2. Wie viele Autos
    3. Wie viele Zelte
    4. Wie viele Caravans
    5. Wie viele Personen (mind. 20 Personen)
    6. Für die Reservierung ist eine Bearbeitungsgebühr im Voraus von, (20-29 Pers. = 50,-€ / 30-39 Pers. = 60,-€ / 40-59 Pers. = 80,-€ / 60-100 Pers. = 100,-€) zu entrichten.
    7. Es besteht die Möglichkeit eine Mobiltoilette zu mieten, die dann direkt an eurem Camp stehen wird. Kosten dafür sind: 120,-€ (inkl. drei Reinigungen + 25,-€ Kaution).

Da die Flächen für die Reservierung im letzten Jahr ausgebucht waren, kann es möglich sein, dass wir schon vor der Deadline ausgebucht sind. Daher bitten wir um schnelle Rückmeldung.

In der GREEN CAMPING AREA / reservierte Camping-Areale gelten einige besondere Campingregeln, die alle Besucher einhalten sollten, die in diesem Bereich campen wollen:

Die Sauberkeit des Camping - Areals liegt uns sehr am Herzen, daher fordern wir die Nutzer der reservierten Flächen auf, unnötige Campingutensilien gleich zuhause zu lassen und euren Zeltplatz während des Festivals weitestgehend sauber zu halten.

Zur Erleichterung der Abfallentsorgung werden in der Area an verschiedenen Punkten Sammelgefäße für Müll aufgestellt, die täglich, bei Bedarf auch mehrmals, entleert werden. Jeder Besucher erklärt sich bereit, die von ihm aufgestellten Zelte und Pavillons nach der Veranstaltung auch wieder mit nach Hause zu nehmen oder selbst in den vor Ort bereitgestellten Müllsammeltonnen zu entsorgen. Ihr stimmt überdies zu, am Abreisetag euren Restmüll vollständig an der Müllannahmestation abzugeben oder in den bereitgestellten Abfallbehältern zu entsorgen.

Es dürfen Zelte und Pavillons aufgebaut werden, aber keine sonstigen Bauten. Campingstühle sind natürlich zulässig, aber keine großen Möbel wie Sessel, Sofas, Betten und Kühlschränke. Das Mitbringen und der Betrieb von Stromaggregaten ist, wie auf allen anderen Flächen, untersagt.  In der Zeit von 02:00 Uhr - 08:00 Uhr bitten wir, die Nachtruhe der Campingnachbarn zu respektieren. Das heißt nicht, dass auf den reservierten Flächen keine Musik gehört werden darf, sondern dass diese auf Wunsch der Nachbarschaft auf ein erträgliches Maß eingestellt werden muss.

Kommt es bei einzelnen Gruppen zu Verletzungen der Richtlinie, führt das zum dauerhaften Ausschluss aus den Reservierungsmöglichkeiten.

Monday, 07 March 2016 12:28

ROCK HARD FESTIVAL 2016

Published in Live-News Written by

Eigentlich sollte das ROCK HARD FESTIVAL eine einmalige Angelegenheit sein. 20 Jahre Rock Hard Magazin galt es zu feiern und 18 internationale Top-Acts und 7.000 Metalheads aus ganz Deutschland kamen, die Premiere wurde ein Erfolg jenseits aller Erwartungen. Mittlerweile ist das "Klassentreffen", wie es von vielen Besuchern liebevoll genannt wird, ein Pflichttermin im deutschen Festivalkalender und wird auch 2016 wieder im Gelsenkirchener Amphitheater stattfinden. Bereits zum 14. Mal ist damit das ROCK HARD FESTIVAL am Pfingstwochenende der hochkarätig besetzte Auftakt des Festivalsommers. Die einzigartige Location, die fairen Preise, das familiäre Ambiente und nicht zuletzt die hervorragende Anbindung an das komplette Ruhrgebiet und das Rheinland lassen bereits während der kalten und dunklen Wintertage die Vorfreude auf Sonne, Bier und Metal steigen.

Schon jetzt kann das ROCK HARD FESTIVAL mit einem eindrucksvollen Lineup aufwarten, als Headliner konnte eine der Bands der ersten Stunde, Blind Guardian, bestätigt werden.

Ebenfalls mit dabei sind 2016:

  • SODOM
  • CANNIBAL CORPSE
  • DESTRUCTION
  • MOONSPELL
  • THE EXPLOITED
  • RIOT V
  • TANKARD
  • GRAND MAGUS
  • TRIBULATION
  • YEAR OF THE GOAT
  • KADAVAR
  • NIGHTINGALE
  • SULPHUR AEON
  • BLACK TRIP
  • SORCERER
  • ACCU§ER

Die weiteren Infos:

Datum: 13.05.2016 - 16.05.2016
Genre: Metal, Hard Rock
Zuschauer: 7.500 erwartet
Ticket: EUR 82,50
Camping: EUR 21,50
Parkplatz: EUR 10,00

Homepage: www.rockhardfestival.de

 

 

 

Friday, 04 March 2016 23:56

RIMFROST: Videoclip zu neuem Song

Published in Music-News Written by

Das schwedische Black Death-Trio RIMFROST hat ein neues Video und somit einen weiteren Track von seinem selbstbetitelten, dritten Album veröffentlicht, das am 25. März über Non Serviam Records erscheinen wird.
Der Album-Opener, 'As The Silver Curtain Closes', steht bereits hier als Stream bei Bandcamp zur Verfügung.

"Rimfrost" - Tracklist:
1. As The Silver Curtain Closes

2. Saga North

3. Beyond The Mountains Of Rime

4. Dark Prophecies

5. Ragnarök

6. Cold

7. Witches Hammer

8. Frostlaid Skies

Media

(c) 2012 www.legacy.de

Top Desktop version