LEGACY - The Voice from the Darkside

Switch to desktop

Wednesday, 04 February 2015 10:08

CRUACHAN: Video ist vollendet

Published in Music-News Written by

Recht lange haben die irischen Pagan Metaller von CRUACHAN an einem Video zu ihrem Track ,Blood For The Blood God' gearbeitet. Nun ist es aber endlich fertig und wir können Euch die bewegten Bilder präsentieren. ,Blood For The Blood God' stammt vom gleichnamigen Album, das letzten Dezember via Trollzorn veröffentlicht wurde. Im Song selbst geht es um eine Opfergabe für den blutrünstigen Gott Crom Cruach.

Media

Tuesday, 03 February 2015 18:05

KRAKÓW stellen neuen Song online

Published in Music-News Written by

Es gibt Neuigkeiten aus Norwegen. Die Stoner Metaller von KRAKÓW haben einen neuen Track namens ,luminauts' online gestellt. Der Song stammt vom kommenden dritten Album der Band, das auf den Namen "amaran" hört und am 9. Februar via Dark Essence Records erscheinen wird.

 

Die norwegische Truppe, bei welcher unter anderem Mitglieder von Kampfar und Aeternus mitwirken, prügelt sich schon seit 2005 durch die Szene und hat sich im Laufe der Zeit aufgrund ihrer Experimentierfreudigkeit einen Namen gemacht.

Media

Tuesday, 03 February 2015 17:48

THE 69 EYES kündigen Best-Of Scheibe an

Published in Music-News Written by

 

 

 

Die schwedischen Goth’n’Roller von THE 69 EYES haben sich entschieden, ihren 25. Geburtstag mit einer Veröffentlichungen zu feiern. „The Best Of Helsinki Vampires“ nennt sich die kommende Best-Of Scheibe, die am 10. April via Nuclear Blast erscheinen wird:

 

CD1

01. Lost Boys
02. Perfect Skin
03. Brandon Lee
04. Lost Without Love
05. Feel Berlin
06. The Chair
07. Dead Girls Are Easy
08. Radical
09. Tonight
10. Dance D'Amour
11. Borderline
12. Rocker
13. Dead N' Gone
14. Rosary Blue (feat. Kat Von D)

 

CD2

01. Never Say Die
02. Gothic Girl
03. Betty Blue
04. Sister Of Charity
05. Love Runs Away
06. We Own The Night
07. Red
08. Devils
09. Wrap Your Troubles In Dreams
10. Wasting The Dawn
11. Kiss Me Undead
12. Crashing High
13. Stolen Season
14. Ghost

 

Wenn Euch das noch nicht genügt, dann könnt Ihr euch darauf freuen, dass auch die Alben „Devils“, „Angels“ und „Paris Kills“ zum selben Datum als Special-Edition neu veröffentlicht werden. Auf jeder Scheibe finden sich drei zusätzliche Bonustracks.

 

 

 

Tuesday, 03 February 2015 12:40

Video-Weltpremiere: BLACK THERAPY "Mad World"

Published in Music-News Written by

Video-Weltpremiere auf www.legacy.de: Black Therapy stellen ihre Fassung des Gary Jules-Klassikers "Mad World" vor! Sehr gelungen, wie wir finden!

Als Special-Guest ist Francesco Ferrini (Fleshgod Apocalypse) am Piano zu hören. Der Sing stammt von der neuesten EP "The Final Outcome", die von Revalve Records veröffentlicht wurde. Hier kann die EP geordert werden: http://blacktherapy.bigcartel.com/

Media

Saturday, 31 January 2015 17:11

KORPIKLAANI kündigen Album an

Published in Music-News Written by

KORPIKLAANI melden sich aus den finnischen Wäldern und geben bekannt, dass sie sowohl ihren Vertrag mit Nuclear Blast verlängert haben als auch in Bälde ein neues Album veröffentlichen wollen. Die kommende Scheibe wird den Namen "Noita" tragen und noch diesen Mai erscheinen. Aufgenommen wurde die Scheibe im Petrax Studio gemeinsam mit Produzenten und Mischer Aksu Hanttu. "Noita" ist außerdem die erste Scheibe, auf welcher man Neuzugang Sami Perttula am Akkordeon hören wird.

KORPIKLAANI haben zu ihrem kommenden Album einiges zu sagen. Bassist Jarkko Aaltonen macht den Anfang: "Im traditionellen finnischen Sinne hat “Noita” eine andere Bedeutung, als es heute der Fall ist. “Noita” ist eine Person mit großem Wissen, besonders über die Natur, der auch paranormale oder übernatürliche Fähigkeiten zugesagt wurden. Diese Leute wurden auch oft als “Tietäjä” bezeichnet, was besagt, dass diese Personen grundsätzlich einfach mehr wissen. Bei den amerikanischen Ureinwohnern waren die Medizin-Männer genau das gleiche und das trifft auch auf alle Formen des primitiven Schamanismus zu. “Noita” ist eine Person, an die du dich wendest, wenn du Hilfe brauchst. Die finnischen “Noita” konnten heilen und wurden von der Gesellschaft respektiert, genau wie ihre nordamerikamischen Gegenstücke. Erst durch das Christentum wurde das Wort mit einer negativen Bedeutung behaftet, da die Christen davon überzeugt waren, dass dies eine Bedrohung für ihren Glauben darstelle. Sogar in Finnland entstand daraus die ein oder andere Hexenjagd(=noitavaino). Die meisten Leute, die Google Translate oder ähnliches benutzten werden das Wort “Hexe” finden und dadurch eine etwas falsche Vorstellung von der eigentlichen Bedeutung erhalten. Hier geht es nämlich nicht um schwarze Messen, Teufelsanbetung oder derartige Dinge. Eine passendere Übersetzung wäre Medizin-Mann oder Schamane.“

Auch Neuzugang Sami möchte etwas loswerden: "Auf den vorherigen KORPIKLAANI-Alben gab es ein Piano-Akkordeon zu hören und ich habe jetzt ein traditionelles Knopf-Akkordeon gespielt, das in Finnland ohnehin viel verbreiteter ist. Die Harmonien und Folk-Arrangement klingen so viel besser in Kombination mit den Power-Chords. Das verleiht unserer Musik noch zusätzlich ein positives Feeling."

Und Violinist Toumas Rounakari mischt auch mit: "Auf diesem Album sind zudem mehr Geigen-Solos zu finden, als es bisher der Fall war. Die Geige hat dadurch die Rolle einer Leadgitarre übernommen, so wie es Jonne von Anfang an geplant hat."

Zu guter Letzt muss Mastermind Jonne Järvelä natürlich noch etwas loswerden: "Wir haben es endlich geschafft, die perfekte Balance zwischen Folk und Metal zu kreieren, von der wir immer geträumt haben. Dank der Arrangements von Sami und des wilden Geigenspiels von Tuomas."

 

Saturday, 31 January 2015 17:06

HIC IACET haben neuen Track auf Lager

Published in Music-News Written by

Die Spanier HIC IACET haben gestern (30. Januar) ihr Debütalbum "The Cosmic Trance Into The Void" via Iron Bonehead veröffentlicht. Nun wollen sie Euch natürlich etwas neugierig machen und haben deshalb den Titeltrack online gestellt. Diesen findet man hier.

Die Black-Deather von HIC IACET ballern sich bereits seit 2010 durch die Szene und haben vor ihrem Debüt eine Demoscheibe und eine EP auf die Welt losgelassen.

 

 

Saturday, 31 January 2015 17:00

GRIMOIRE streamen EP

Published in Music-News Written by

Das kanadische Solo-Projekt GRIMOIRE hat die neue EP "L'Aorasie Des Spectres Rêveurs" online gestellt. Wer sich anhören will, was Mastermind Fiel kreiert hat, der klicke hier.

Die EP ist in unseren Breiten am 26. Januar via Eisenwald erschienen.

Friday, 30 January 2015 15:01

FORNDOM sind bei Nordvis gelandet

Published in Music-News Written by

Das Label Nordvis hat heute bekannt gegeben, das schwedische Projekt FORNDOM unter Vertrag genommen zu haben. Hinter diesem Namen steckt der Künstler L. Swärd, der sich mit skandinavischer Folklore, Natur und Mythologie auseinandersetzt. Laut eigener Angaben lässt sich die Musik von FORNDOM mit jener von Wardruna und frühen Arcana vergleichen. Wer sich selber davon überzeugen will, kann sich hier bei uns den Track ,För Världarna Nio' anhören.

Nordvis werden von FORNDOM zwei neue Platten veröffentlichen und sich außerdem um einen Re-Release der EP "Flykt" kümmern.

 

 

Media

Friday, 30 January 2015 13:58

CORPUS CHRISTII stellen Song online

Published in Music-News Written by

Vom portugiesischen Solo-Projekt CORPUS CHRISTII gibt es heute etwas auf die Ohren. Mastermind NH hat nämlich vor Kurzem das neue Album "PaleMoon" fertiggestellt. Da es aber noch eine Weile hin ist, bis die Scheibe via Folter Records erscheint (VÖ-Datum: 30. März), kann man sich nun einen Track namens ,Under Beastcraft' vorab anhören.

Media

Thursday, 29 January 2015 21:11

MORGOTH veröffentlichen Cover-Artwork

Published in Music-News Written by

Death Metal-Fans aufgepasst. MORGOTH präsentieren Euch heute das Cover-Artwork zu ihrem kommenden Album „Ungod“, das am 30. März via Century Media erscheinen soll. Erstellt wurde das Bild von Künstler Seth Siro Anton, dem Sänger und Bassisten von SepticFlesh.

Natürlich haben MORGOTH zu ihrem Artwork auch noch etwas zu vermelden: „We are very happy to have worked with Seth for the cover artwork of the album. We knew it wouldn’t be very easy to put the title „Ungod” into a design that is vivid, brutal and aesthetic at the same time. We had received a couple of good different suggestions for the artwork, but Seth’s simply was the one who pictured exactly what was already in our minds. It can roughly be described as God drowning in the void, killing its own creation and becoming the „Ungod” – The dawn of the Antichrist.”

 

 

Media

(c) 2012 www.legacy.de

Top Desktop version