LEGACY - The Voice from the Darkside

Switch to desktop

Monday, 27 April 2015 14:39

ISVIND: Album-Details sind da

Published in Music-News Written by

Bei den norwegischen Blackies von ISVIND geht es derzeit Schlag auf Schlag. Eben erst wurde noch angekündigt, dass die Herren sich in Bälde ins Studio begeben würden, um ihr neues Album einzuspielen. Nun ist das offenbar schon geschehen, und deshalb gibt es jetzt erste Album-Details. Hier die Trackliste:

1. flommen
2. ordet
3. tronen
4. dåren
5. hyrden
6. boken
7. giften
8. himmelen
9. spiret

Dabei gehört es zum künstlerischen Konzept, dass sämtliche Songtitel ohne Großbuchstaben geschrieben werden.

Das Album, das den Titel "Gud" trägt, soll Anfang Juli via Folter Records erscheinen.

 

Saturday, 25 April 2015 16:48

TRONDHEIM METALFEST: Billing aufgestockt

Published in Live-News Written by

Falls Ihr nach der hiesigen Festival-Saison noch Kohle übrig habt, bietet sich mit dem TRONDHEIM METALFEST eine Stippvisite in Norwegen geradezu an. Dort findet Anfang Oktober ein Festival mit wahrhaft illustrem Billing statt, für das u.a. schon Primordial, Korpiklaani, Anaal Nathrakh und Evile bestätigt wurden. Als jüngster Billing-Zuwachs sind nun noch Aura Noir, Khold und Dodheimsgard bekannt gegeben worden. Alle weiteren Infos findet Ihr hier.

Friday, 24 April 2015 15:33

COAL CHAMBER: Neues Lyrikvideo

Published in Music-News Written by

Mit „Rivals“ steht das vierte COAL CHAMBER-Album in den Startlöchern, das von Mark Lewis (DevilDriver, Cannibal Corpse) produziert wurde. Veröffentlicht wird das schmucke Stück am 22. Mai über Napalm Records! Unten haben wir Euch das brandneue Lyric-Video zu 'Suffer In Silence' feat. Al Jourgensen von Ministry verlinkt.

COAL CHAMBER sind gerade von einer ausgiebigen US-Tour mit Filter & Combichrist  zurückgekommen und gehen im Mai auch schon wieder auf Tour durch England.

Media

Das neu gegründete Extreme Metal-Label Testimony Records aus Hamburg verkündet mit viel Stolz sein erstes Signing: Die deutsche Atmospheric Black Death Metal-Band KADAVRIK wird am 26. Juni ihr neues, viertes Album mit dem Titel "Grimm I & II" in den Formaten Gatefold LP, CD und digital veröffentlichen. 

Der lyrische Background von KadavriK liegt in der modernen Interpretation der weniger populären Gebrüder Grimm Märchen. Ein erster Höreindruck in Form des Songs 'Lords' kann ab sofort hier auf der Bandcamp-Seite des Labels angetestet werden.

Wednesday, 22 April 2015 16:25

ABBATH: Auch ohne Immortal äußerst aktiv

Published in Music-News Written by

Auch wenn bei Immortal vor Kurzem der Stecker gezogen wurde - davon lässt sich ein Trve Frostbitten Black Metal-Recke natürlich nicht aufhalten. Und so ist ABBATH derzeit äußerst aktiv, um die von nun an unter eigenem Namen betriebene Karriere in Schwung zu halten. so stellte er jetzt zum einen das Line-Up vor, das ihn in Zukunft unterstützen wird, und dabei haben wir es natürlich mit bekannten Namen zu tun: Den Bass wird King Ov Hell übernehmen, hinterm Schlagzeug sitzt Baard Kolstad (God Seed). Die Live-Premiere feiert die neue Band Ende Juni auf dem Tuska Open Air in Finnland, weitere Festival-Auftritte werden folgen.

Zudem hat ABBATH einen neuen Plattenvertrag unterschrieben, und zwar bei den renommierten Season Of Mist. Die Veröffentlichung des Debüts ist für Anfang 2016 geplant.

Das Wetter ist Euch schon wieder viel zu schön? Da können wir akustische Abhilfe schaffen. Mit PHANTOM WINTER macht sich nun nämlich eine neue Band auf, konsequent gegen jegliche sonnige Gefühle anzugehen. Um wirkliche Debütanten handelt es sich dabei nicht, denn zwei der vier Mitglieder waren bereits bei den mittlerweile aufgelösten Instrumental-Sludgern Omega Massif aktiv. "PHANTOM WINTER ist eher ein Gemütszustand oder auch ein Symbol für die Abartigkeiten, die uns diese Welt und die Menschen, die in ihr leben, täglich bieten", sagt Gitarrist und Sänger Andreas im Print-Interview in der kommenden Ausgabe. Was dabei herauskommt? Winterdoom - so nennt die Band selbst ihren Musikstil. Und wie das klingt, könnt Ihr in voller Länge selbst beurteilen, denn die Scheibe, die offiziell am 24. über Golden Antenna veröffentlicht wird, steht jetzt schon komplett im Stream, und zwar hier.

Was für ein cooles Package! SHINING haben soeben bekannt gegeben, dass sie im Herbst wieder deutsche Bühnen unsicher machen werden. Ob sie uns dabei auch wieder mehr oder weniger appetitliche Körperflüssigkeiten auf den Brettern zurücklassen wollen, ist nicht bestätigt, die Bands, die sich den wenig pflegeleichten Schweden anschließen, dafür schon: Die Düster-Black-Metaller IMPERIUM DEKADENZ und die Feuilleton-Darlings DER WEG EINER FREIHEIT werden SHINING bei folgenden Terminen lautstark unterstützen:

12 Nov 15 München (DE) Backstage
13 Nov 15 Stuttgart (DE) Keller Klub
14 Nov 15 Essen (DE) Turock
15 Nov 15 Köln (DE) Underground
17 Nov 15 Wiesbaden (DE) Schlachthof
18 Nov 15 Berlin (DE) Magnet
19 Nov 15 Hamburg (DE) Logo

Das komplette neue Album "XI - Everyone, Everything, Everywhere, End" steht übrigens inzwischen bei Bandcamp.

Saturday, 18 April 2015 16:21

POWERWOLF: Video aus dem Studio

Published in Music-News Written by

Nach dem sensationellen Erfolg mit ihrem Nummer-1-Album „Preachers Of The Night“ haben POWERWOLF so richtig Blut geleckt und nehmen die ausgehungerte Beute mit ihrem kommenden Album „Blessed & Possessed“ erneut ins Visier. Mit dem kürzlich veröffentlichten ersten Teil der „The Road to Blessed & Possessed“-Serie geben die Wölfe einen Einblick in die kreative Schaffensphase des Songwritings und schwelgen in der Vergangenheit. 

POWERWOLF haben außerdem den Mix ihres kommenden Albums "Blessed & Possessed" fertiggestellt. Erneut war Produzentenlegende Fredrik Nordström im Studio Fredman für den Mix verantwortlich, während Jens Bogren im Fascination Street Studio für das Mastering gesorgt hat. "Sowohl Fredrik Nordström als auch Jens Bogren haben einen Killerjob abgeliefert, und dem Album exakt den Klang verliehen, den wir uns vorgestellt hatten. Hinter uns liegt eine sehr intensive, detailreiche Produktion, die uns alles abverlangt hat - es ist unbeschreiblich jetzt das fertige Resultat zu hören!"

"Blessed & Possessed" wird im Juli via Napalm Records erscheinen.

POWERWOLF werden das Album "Blessed & Possessed" auf ihrer "Wolfsnächte Tour 2015" live vorstellen:

03.09.15 CH - Pratteln / Z 7
04.09.15 DE – Speyer / Halle 101
05.09.15 DE – Köln / Live Music Hall
11.09.15 CH - Vevey / Rocking Chair
12.09.15 FR – Strasbourg / La Laiterie
01.10.15 DE – Bremen / Aladin
02.10.15 DE – Oberhausen / Turnbinenhalle
03.10.15 DE – Hamburg / Grosse Freiheit
22.10.15 DE – Berlin / C-Club
23.10.15 DE – Leipzig / Hellraiser
24.10.15 DE – München / Backstage
29.10.15 DE – Ravensburg / Oberschwabenhalle
30.10.15 DE – Geiselwind / Music Hall
31.10.15 DE – Stuttgart / LKA Longhorn
07.11.15 DE – Saarbrücken / Garage 

Media

In zwei gestern online gestellten Videos dokumentieren InvadeTV die "Verwandlung", die Nergal Abend für Abend durchlebt, bevor er die Bühne entert. Das erste Video findet Ihr unter diesem Link, das zweite haben wir unten direkt gepostet.

Media

Uno Bruniusson, bisher Drummer der schwedischen Metal-Pioniere In Solitude, ist ab sofort festes Mitglied von GRAVE PLEASURES – der Band, die bislang unter dem Namen Beastmilk bekannt war. Die Formation hat gerade einen Vertrag bei der Sony Music Division Columbia unterzeichnet und wird sich im Mai ins Studio begeben, um mit dem preisgekrönten Produzenten Tom Dalgety (Royal Blood, Killing Joke) ihr neues Album aufzunehmen. Erscheinen wird es im September 2015.

Mit ihrem neuen Schlagzeuger Uno Bruniusson (Mitbegründer der mittlerweile verblichenen In Solitude und außerdem der Drummer bei Processcion) komplettierten Grave Pleasures vor wenigen Wochen ihre illustre Besetzung. In Kürze werden Grave Pleasures mit Produzent Tom Dalgety ins Studio gehen. Vorab verrät Mat McNerney, dass wir „ein rohes, wildes und intensives Punk-Album“ erwarten können, das „jeden feuchten Bunker entzünden und jedes Stadion zum Einsturz bringen kann.“

(c) 2012 www.legacy.de

Top Desktop version