LEGACY - The Voice from the Darkside

Switch to desktop

Monday, 24 August 2015 16:24

IMPERIUM DEKADENZ: Heute Abend bei 3Sat

Published in Music-News Written by

Im Rahmen der Sendung "Kulturlandschaften" besucht Wladimir Kaminer verschiedene Landstriche, um über die dort ansässigen Künstler zu berichten. Dabei wird er in der heutigen Sendung im Schwarzwald sein und dabei auch den Atmospheric-Black-Metallern IMPERIUM DEKADENZ einen Besuch abstatten, die ja ihre Herkunft bekanntlich auch als Inspirationsquelle nutzen. Die Sendung läuft heute Abend um 19:30 auf 3Sat.

 

Monday, 17 August 2015 20:44

VREID neues Album kommt im Oktober!

Published in Music-News Written by

Die Grammy-nominierten bringen ihr neues Album "Sólverv" am 9. Oktober 2015 via Indie Recordings unters Volk!

Zum Release gibt die Band folgendes zu Protokoll:

““Sólverv” is not just another album, this is the definition of our lives and heritage. We share a bond since our childhood days, and the fire burns stronger than ever. We strive for the timeless, and through our music we lose track of time.”

Das Artwork wurde ebenfalls heute vorgestellt und soll unseren Lesern nicht vorenthalten werden.

Monday, 17 August 2015 17:09

W.A.S.P.: Neuer Song online

Published in Music-News Written by

Fast sechs lange Jahre mussten vergehen, bis die Welt auf ein neues Studioalbum der Metal-Ikonen W.A.S.P. blicken darf. Doch am 2. Oktober 2015 hat das Warten endlich ein Ende: Blackie Lawless und seine Mannen veröffentlichen ihr lang ersehntes 15. Album "Golgotha" über Napalm Records!

Heute wurde die erste Single 'Last Runaway' veröffentlicht, den Track könnt Ihr euch hier reinziehen

Frontmann Blackie Lawless über 'Last Runaway': “40 years ago I came to Hollywood as a teenager.  Terrified and scared out of my mind, I had no idea what waited there for me.  The song "Last Runaway" is an intensely personal account of what happened to me, not only then but over the years and the success that followed after.  Be it a kid looking for success in the music business or any life challenging endeavor that someone would "Runaway" from in life, I’m certain that everyone can relate to this story one way or another.  It's another kid "chasing the dream" .........and trying to survive it in the process...we've all been there!!”

Die gesamte Tracklist liest sich wie folgt:
1. Scream
2. Last Runaway
3. Shotgun
4. Miss you
5. Fallen under
6. Slaves of the new World Order
7. Eyes of my Maker
8. Hero of the World
9. Golgotha

Monday, 17 August 2015 12:27

BODYFARM kündigen neues Album an

Published in Music-News Written by

Die holländischen Old School Death-Metaller BODYFARM werden ihr neuen, dritten Longplayer, "Battle Breed", am 6. November 2015 via Cyclone Empire veröffentlichen. Der Nachfolger ihres von Kritikern und Fans hoch gelobten und gefeierten 2013er-Albums “The Coming Scourge” wurde von Ronnie Björnström im Enhanced Audio Productions Studio (Aeon, Centinex...) gemixt und gemastert. 

Auch BODYFARM-Gitarrist und -Frontmann Thomas Wouters hat noch ein paar Infos für Euch: "Wir haben unser bislang vielseitigstes und aggressivstes Album aufgenommen! Jeder Song klingt anders und passt sich jeweils perfekt den Lyrics an. Von völliger Brutalität bis hin zu Melancholie… es ist alles dabei. Hinzu kommt ein sehr ehrlicher Mix, bei dem keinerlei Trigger oder Samples verwendet wurden und alle Instrumente genau so gespielt wurden, wie sie auch auf dem Album zu hören sind… keine Studio-Tricks! Ronnie Björnström hat wirklich einen fantastischen Job gemacht bei den Schlagzeugaufnahmen und beim Mixing und Mastering des Albums. Tja, und zu guter letzt hat Martin van Drunen das Sahnehäubchen auf den Opener ‘The Dark Age‘ gepackt!"

Live-Dates:

05.09.2015  GER-Katzenbach - Metallergrillen

02.10.2015  GER-Dresden - Skullcrusher

18.10.2015  NL-Hilversum - De Vorstin

06.11.2015  NL-Arnhem - Willemeen

11./12.12.2015 NL-Eindhoven - De Effenaar @ Eindoven Metal Meeting

13.01.2016  NL-Leeuwarden - Neushoorn

25.06.2016  GER-Protzen @ Protzen Open Air

Friday, 14 August 2015 14:36

IRON MAIDEN: Neuer Videoclip online

Published in Music-News Written by

Mit 'Speed Of Light' veröffentlichen IRON MAIDEN den ersten neuen Song seit fünf Jahren. Aufgrund der mittlerweile zum Glück besiegten Krebserkrankung ihres Fronters Bruce dickinson hatten die Engländer die Veröffentlichung ihres Studioalbums "The Book Of Souls" verschoben, es wird nun am 4. September erscheinen. Den neuen Videoclip - natürlich featuring Eddie - seht Ihr hier.

Friday, 14 August 2015 12:15

OKILLY DOKILLY: Wenn Ned Flanders Metal macht

Published in Music-News Written by

Ihr wisst nicht, wer Ned Flanders ist?! Okay, dann kauert einfach weiter unter dem großen Felsen, unter dem Ihr die letzten paar Jahrzehnte gelebt habt... Den meisten dürfte der bibeltreue, nervtötend daueroptimistische Nachbar von Homer Simpson bestens bekannt sein - und nun hat eine Band aus Phoenix, Arizona, dessen geheime Metal-Wurzeln entdeckt und eine Flanders-basierte Metal-Band gegründet. Wie Name und das formschöne Einheitsoutfit erkennen lassen, meinen es die Mannen äußerst ernst damit. Die Gründungsgeschichte entwirrt Head Ned folgendermaßen: "Myself and our drummer [Bled Ned] were in line at a grocery store, entertaining ourselves by coming up with really cutesy names for really hardcore, brutal bands. The name OKILLY DOKILLY came up and was very funny to us. We ran with it. I contacted a few friends and here we are. Most of us have played in other bands around our hometown. This is definitely the heaviest sounding project any of us Neds have done."

Wie das Ganze klingt, könnt Ihr Euch hier anhören, die Band selbst fasst ihren Sound so zusammen: "Not as fast as Bartcore, and a little cleaner than Krusty Punk. Not as heavy as Homer J.ent – Nedal is a happy medium in the Simpscene.”

Nach dem PARTY.SAN ist vor dem PARTY.SAN - und so melden sich die Veranstalter nicht nur mit einem kleinen Rückblick auf das letzte Wochenende, sondern auch schon mit den ersten Band-Buchungen für 2016: 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei unseren Besuchern, der Crew, allen Bands und Supportern des Party.San Metal Open Airs bedanken. Das Jahr 2015 war zwar eine wahre Hitzeschlacht aber wir freuen uns, dass ihr uns erneut die Treue gehalten und mit uns der Wärme getrotzt habt. Das Party.San Metal Open Air versucht wie immer alles daran zu setzen, seinen Besuchern einen bestmöglichen Service zu bieten und trotzdem überschaubar und transparent zu sein. Unser Konzept scheint Euch zu gefallen und das freut uns wahnsinnig. Es gibt sicherlich immer irgendwelche Kritikpunkte und diese nehmen wir natürlich ernst. Bitte wendet euch an uns falls ihr Verbesserungsvorschläge oder Bandwünsche habt. Wir arbeiten ständig an neuen Ideen und versuchen euch Jahr für Jahr eine ausgewogene Veranstaltung zu bieten! 1000 Dank dass Ihr uns unterstützt!

Das Party.San Metal Open Air 2016 wird vom 11. bis zum 13. August wieder in Schlotheim stattfinden. Die ersten Bands sind schon gebucht, wie Ihr unten sehen könnt! 
Achtung: Der Ticketvorverkauf für das Party.San Metal Open Air 2016 startet am 01. Oktober 2015!

Bisher gebuchte Bands:

Die Definition von Melodic Death Metal lautet: AT THE GATES. Einst aus der Kultband Grotesque hervorgegangen, veröffentlichten die Göteborger bis zu ihrer Auflösung im Jahr 1996 vier legendäre Alben. Seit 2008 sind die Burschen wieder aktiv und mischen wieder in der todesmetallischen Champions League mit. Euch erwartet ein furioses Happening mit Heimspielcharakter!

PARADISE LOST! Diese Metal-Legende bedarf keiner weiteren Vorstellung. Nur soviel: Einst von Celtic Frost und Candlemass beeinflusst und als Doom-Death-Band gestartet, haben sich die Engländer im Laufe eines Vierteljahrhunderts in stilistischer Hinsicht mehrfach gehäutet und nun, im Herbst ihrer Karriere, zu ihren Wurzeln zurückgefunden: eine unnachahmliche Mixtur aus Doom, Death, Dark und Goth Metal. Zeigt unseren alten Helden welchen Wert sie für uns haben!  

Nie war der schwarze Gegenpol zum "Seid ihr auch alle gut drauf?"-Death Metal stärker als heute. Endlich streben Todesmetall-Bands wieder verstärkt in die Finsternis, suchen das Verborgene und setzen auf gruftige Sounds und Spiritualität. Einer der wichtigsten nationalen Qualitätsgaranten ist die Berliner Institution NECROS CHRISTOS. Tod und Verdammnis!

Die Senkrechtstarter der letzten Zeit sind zwei Typen, sesshaft in der Schweiz, unterwegs unter dem Namen BÖLZER. Mit einer wall of sound, die man eher einer fünfköpfigen Band zurechnen würde, ballert sich das Duo von Bühne zu Bühne und entfacht ein höchst eigenständiges, fulminantes Death/Black-Donnerwetter, das man grandios finden muss, wenn man nicht taub ist.

ARCTURUS: Die norwegische Allstar-Band vereint die spannenden Momente des nordischen Black Metal mit Prog- , Avantgarde- und Bombast-Elementen. Bislang hat es die illustre Besetzung rund um Hellhammer (Mayhem) und ICS Vortex (u.a. Dimmu Borgir) auf fünf Alben gebracht, von denen vor allem des 97er Werk "La Masquerade Infernale" als Meilenstein des facettenreichen nordischen Metal gilt. Erstmals live beim Party.San Metal Open Air!

Inne Fresse Made in Sweden: Was 1995 unter dem Namen Wolfpack seinen Anfang nahm, setzt das Quintett seit 1999 mit WOLFBRIGADE fort: eine barbarische Mixtur aus Crust, Death/Thrash Metal und Punk, die schweißerprobt ist und die Kondition stählt. Hier tobt die Meute!

Im Zeitraum von 1996 bis 1998 veröffentlichte diese schwedische Band drei Alben ("A Bloodred Path", "The Dawn Of Flames" sowie "At Dusk And Forever"), die von Dissection-, Unanimated- und Dawn-Liebhabern höchst geschätzt wurden. Danach verschwanden GATES OF ISHTAR wieder im Nebel der Zeit und die beiden Bandköpfe Mikael Sandorf und Urban Carlosson gründeten The Duskfall. Nun also die Reunion – und die exklusive Reunion-Show der Melodic-Black/Death-Helden! Hier wird Geschichte geschrieben…

Friday, 07 August 2015 00:00

Videopremiere & Verlosung: 9MM 'Ole, Viva La Fiesta'

Published in Music-News Written by

9mm 2015 8159 Presse

9mm Nitro Killers PRINTIn Zusammenarbeit mit SPV präsentieren wir euch heute das brandneue 9 MM Video 'Ole, Viva La Fiesta' vom am 14.08.2015 erscheinenden neuen Album "Nitro Killers".

Um den Anlass gebührend zu feiern gibts on top eine feine Verlosung:

2x Gästeliste für eine Show der Tour nach Wahl inkl. Meet + Greet mit der Band.
"Have a beer with Rock Rotten and the band!" - Foto, Signieren von mitgebrachtem Zeug, Bierchen inklusive!


Um an der Aktion teilzunehmen schickt ihr einfach eine Mail mit dem Betreff "Have a Beer with Rock Rotten & the Band" und euren gesamelten Kontaktdaten an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Media

Wednesday, 05 August 2015 20:55

GRAVE: Neuer Song online

Published in Music-News Written by

Die schwedische Death Metal-Brigade GRAVE hat soeben die Aufnahmen für ihr heiß erwartetes neues Album "Out Of Respect For The Dead" abgeschlossen. Seit der letzten Veröffentlichung “Endless Procession Of Souls” sind drei Jahre ins Land gezogen, in denen GRAVE aber beileibe nicht auf der faulen Haut lagen. Nach ausgiebigen Touraktivitäten haben sie nun seit dem Herbst konstant an der neuen Scheibe gearbeitet. Laut dem Label dürfen wir uns auf eines der wütendsten und fiesesten Album der Bandkarriere einstellen. Ob das stimmt, kann zumindest anhand des brandneuen Tracks 'Redeemed Through Hate' schon mal ausgetestet werden. 

Das komplette neue Album wird im Oktober über Century Media veröffentlicht.

Tuesday, 04 August 2015 11:59

MORBID SLAUGHTER: Neuer Song online

Published in Music-News Written by

Diese Horde stammt aus Peru, nennt sich selbst wenig bescheiden "Meister des Makaberen" und will ab dem 4. September mit "A Filty Orgy Of Horror And Death" für Aufhorchen unter den Anhängern von räudigem, angeschwärztem Speed sorgen. Laut dem Label sollen wir uns auf eine Mischung aus Bathory, Hellhammer, alten Mayhem und Horrorgeschichten einstellen. Ob die Schublade passt, könnt Ihr mit dem ersten veröffentlichten Song selbst feststellen, den es hier zu hören gibt. 

Tracklist:

1. Cannibal Slaughter

2. Zombie Splatter Axe

3. Chainsaw Blade

4. Fuck Off, We Murder (GG Allin & The Murder Junkies – Cover)

5. Death's Cold Blood

6. Torture Without Anesthesia

7. Slay With Steel


Line-up:

Envenom - Vocals / Guitar

Ripping Corpse - Bass

Necrophiliac Sodomizer - Guitar

(c) 2012 www.legacy.de

Top Desktop version