LEGACY - The Voice from the Darkside

Switch to desktop

Saturday, 20 December 2014 18:45

APOCALYPTICA stellen ersten neuen Song als Videoclip vor

Published in Music-News Written by

Die finnischen Cello-Rocker APOCALYPTICA feiern die Premiere ihres neuen Videos 'Shadowmaker'. 'Shadowmaker' ist der erste Track ihres kommenden, achten Studioalbums, welches am 3. April in Europa erscheint, und gleichzeitig der erste Song mit Sänger Franky Perez, welcher die Band erst kürzlich im Studio verstärkt hat und auch bei kommenden Live-Auftritten mit dabei sein wird. Verantwortlich für das Video zeigte sich D.W. Warren. Den Clip könnt Ihr Euch hier reinziehen.

Saturday, 20 December 2014 17:33

SATYRICON kündigen Tour im April an

Published in Music-News Written by

Bescheiden, wie man es eben von Satyr und seinen Mannen kennt, als "The Dawn Of A New Age"-Tour betitelt, werden die Norweger im April durch Deutschland reisen. Zuletzt hatten sie 2013 mit ihrem aktuellen, selbstbetitelten Album eine erfolgreiche Europatour gespielt.

Mit der kommenden Tour will die Band “den Kreis des SATYRICON-Albums schließen”, wie Frontmann Satyr kommentiert, der zudem ankündigt: “Wir planen Songs zu spielen, die wir sonst nie live spielen, wir planen Jam-Sessions und wollen, dass es ein wirkliches Ereignis wird, nicht bloß eine Tour, die den Release eines Albums unterstützt.”

Hier sind die Termine der “The Dawn Of A New Age Tour 2015″ in der Übersicht:

11.04. Bochum, Matrix
12.04. Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof
15.05. München, Backstage (plus Special Guest)
22.04. Berlin, SO 36
23.04. Leipzig, Werk 2, Halle D (plus Special Guest)
24.04. Hamburg, Markthalle

(Foto: Vesa Ranta)

Obwohl SONATA ARCTICA nicht nur Lob für ihre Neuauflage des Kultalbums "Ecliptica" erhielten, ist unumstritten, dass sich einige ihrer besten Songs auf der Scheibe befanden - und die möchten die Finnen um Tony Kakko nun noch einmal bei einer exklusiven Mini-Tour live präsentieren. Für die Shows, die es natürlich auch bei uns in Deutschland geben wird, plant die Band, ihr "Ecliptica Revisited" in kompletter Länge zu spielen und gelegentlich noch ein paar andere ausgewählte Tracks unterzumischen. Für Fans der ersten Stunde also ein Muss!

Als Special Guest haben SONATA ARCTICA ihre Kollegen von Freedom Call im Gepäck, die ebenfalls ein kleines Jubiläum zu feiern haben und anlässlich des 10.Geburtstags von "Eternity" auch das ganze Album noch einmal auf die Bühnenbretter legen wollen.

An folgenden Dates könnt ihr also gebührend feiern und die Bierkrüge schwingen:

05.05.2015 DE - Hamburg @ Markthalle
06.05.2015 DE - Aschaffenburg @ Colos-Saal
07.05.2015 DE - Berlin @ Postbahnhof
08.05.2015 DE - Bochum @ Matrix
12.05.2015 DE - München @ Backstage

 

Friday, 19 December 2014 21:19

GHOST im Weihnachtsmantel: Hail Santa!

Published in Music-News Written by

Mit der Weihnachtsstimmung mitzuhalten, die das Sockenpuppen-Video von Immortal verbreitete, ist beinah unmöglich - eine Truppe namens Wagoner Brothers will es jedoch versuchen und schneidet auch gar nicht mal so schlecht ab bei der Parodie von GHOSTs 'Year Zero', das mit neuem Text eine Endzeitstimmung der etwas anderen Art verbreitet. Und seien wir mal ehrlich: Eigentlich haben wir doch alle schon immer brav "Hail Santa" bei jedem Refrain gegrölt...

Media

Die Thüringer Death Metal-Durchstarter DESERTED FEAR haben ein grandioses Jahr hinter sich. Das neue Album "Kingdom Of Worms" wurde von Fans und Fachpresse mit Lob überschüttet, und direkt im Anschluss an die Veröffentlichung ging es für die Eisenberger auf Tour mit den legendären Morbid Angel. Jetzt ist es an der Zeit, etwas zurückzugeben. DESERTED FEAR haben sich entschlossen, vier Grabsteine, die als Requisite für das 'Kingdom Of Worms'-Video gedient haben, für einen guten Zweck zu versteigern. Empfänger der Erlöse ist www.youth-life-line.de, die als Berater für Jugendliche in Krisensituationen und bei Suizidgefährdung Hilfe leisten.

Hier die Links zu den Auktionen:

eBay Link "Death" Grabstein
eBay Link "Edge of Sanity" Grabstein
eBay Link "Dismember" Grabstein
eBay Link "Pantera" Grabstein

Die Band über die Aktion: "Hey Leute! Nach unserer Teilnahme am Jenaer Teamlauf zugunsten der Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena e.V., ist es mal wieder an der Zeit, etwas Gutes zu tun, und diesmal brauchen wir EURE Hilfe! Dem ein oder anderen sind sicher die Grabsteine in unserem 'Kingdom Of Worms'-Musikvideo aufgefallen, von uns selbst gebastelte Unikate, die definitiv jeden Garten, Proberaum oder jedes Schlaf- und Wohnzimmer so richtig aufpimpen! Bis diesen Sonntag, 30 Minuten nach dem Tatort, habt Ihr die Möglichkeit, vier der Grabsteine aus dem Video bei eBay zu ersteigern! Der Versand geht auf unsere Kosten, und den kompletten Erlös möchten wir an www.youth-life-line.de spenden, eine Organisation von jungen für junge Menschen, auf der Seite findet Ihr alle Infos über die Tätigkeiten. Also Leute, bieten, bieten, bieten! Und sichert Euch oder Euren Liebsten somit ein definitiv abgefahrenes Weihnachtsgeschenk!"

Info:
Die Grabsteine wurden selbst angefertigt. Es handelt sich um Styropor, überzogen mit Baukleber. Die Logos sind mit schwarzer Lackfarbe per Hand aufgemalt. Versand geht auf unsere Kosten, bitte Vorsicht beim Auspacken!

Media

Thursday, 18 December 2014 18:10

DARK FUNERAL stellen neue Bandmitglieder vor

Published in Music-News Written by

So oft wie DARK FUNERAL in den letzten Jahren ihren Mikroschänder wechselten, brauchen Nightwish sich bald nicht mehr zu schämen. Nachdem Emperor Magus Caligula bereits zum zweiten Mal von seinem Kaiserposten zurücktrat, wird es für die Schweden nun Zeit, ihren neuen Sänger von Erde und Sargnägeln zu säubern und der Öffentlichkeit zu präsentieren: Heljarmadr (übersetzbar mit "Mann aus der Hölle") heißt der frische Kreischer, der bereits seit den Neunzigern den Black Metal Untergrund durchstreift und ab sofort die lyrischen Kommandos in DARK FUNERAL geben wird. Auch am Bass haben die Teufelsburschen sich einen neuen Wüstling gegönnt, der auf den höchstkreativen Namen "Natt" (norwegisch: "Nacht") hört und Einigen bereits aus Bands wie Angrepp oder Withershin bekannt sein dürfte.

Die Band hat schon einen Vorgeschmack auf ihr kommendes Album geliefert mit dem Musikvideo zu 'Nail Them To The Cross', wem dies GEMA sei Dank jedoch entgangen ist, kann seine Ohren noch einmal hier entlang bewegen:

Media

Auf die Weihnachtswunschlisten passt Nergals Autobiografie leider nichts mehr, doch vor dem Fest ist nach dem Fest, sodass ab Januar nun die englische Übersetzung des 288-seitigen Buchs erhältlich ist. "Confessions of a Heretic: The Sacred and the Profane: Behemoth and Beyond" soll tiefe Einblicke in das Treiben und Denken des BEHEMOTH-Fronters liefern und da dieser bekanntlich von Leukämie über The Voice Of Poland, bis hin zu Gerichtsprozessen und russischem Knast schon einiges mitmachte, könnte das Geschreibsel sich durchaus lohnen. Verschickt wird das Werk, das unter anderem in Zusammenarbeit mit Bestsellerautor Mark Eglinton (Official Truth: 101 Proof—The Inside Story Of Pantera) entstand, zwar erst am 19.März, wer jedoch ab nächstem Monat im Behemoth-Shop für akzeptable 17 Euro vorbestellt, bekommt eine fesche, handsignierte Ausgabe in seinen Briefkasten. Sogar mit einem Vorwort von niemand Geringerem als Randy Blythe.

Ob oder wann das Buch ins Deutsche übersetzt wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

 

Wednesday, 17 December 2014 20:26

EXHUMED nehmen Debüt neu auf

Published in Music-News Written by

Die amerikanischen Gore-Spezialisten EXHUMED nutzen die Zeit zwischen ihren exzessiven Touren, um ihr Debüt "Gore Metal" von 1998 neu aufzunehmen. Die Neuauflage wurde auf den Namen "Gore Metal: A Necrospective 1998-2015" getauft und erscheint im Februar über Relapse Records.

Sänger/Gitarrist Matt Harvey hat dazu zu vermelden: "I'm super pumped that we got the chance to re-record "Gore Metal". I don't think any of us were happy with how it turned out the first time around, so getting another shot at it meant a lot to me personally. I was also really excited to have our old friend Ross Sewage reprise his vocals on the new version, ensuring that it still sounds like that era of EXHUMED, though things are a lot more audible this time around!"

Gore Metal: A Necrospective 1998 - 2015 Track Listing:

1. Necromaniac

2. Open The Abscess

3. Postmortem Procedures

4. Limb From Limb

5. Enucleation

6. Casket Crusher

7. Death Mask

8. In My Human Slaughter House

9. Sepulchral Slaughter

10. Vagitarian II

11. Blazing Corpse

12. Deadest Of The Dead   

Wer "Raw Dark Pure", den Full-Length-Erstling der deutschen Avantgarde-Black-Metaller SONIC REIGN, noch nicht besitzt, hat nun doppelten Grund zuzugreifen. Die Band verkloppt nämlich ihre Restbestände des Debüts für äußerst günstige 5,- pro CD (plus 1,50 Porto) und spendet die gesamten Einnahmen für Flüchtlinge aus Syrien. Bestellen könnt Ihr über This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., Infos zur Flüchtlingshilfe findet Ihr hier: http://www.uno-fluechtlingshilfe.de/spenden/online-spenden/nothilfe-syrien.html.

Monday, 15 December 2014 20:42

MOTÖRHEAD für Grammy nominiert

Published in Music-News Written by

Nix mehr da mit Schwächeln! Lemmy ist offenbar wieder fit - weshalb die Promoagentur noch so einiges mehr neben der Grammy-Nominierung mitzuteilen hat:

MOTÖRHEAD starten ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum mit der Nominierung für einen Grammy 2015. "Würden wir in das Nachbarhaus einziehen, selbst euer Rasen würde kaputt gehen“, erzählte Lemmy einem Reporter 1975, gerade als er MOTÖRHEAD gegründet hatte.

Und nun, nach 40 Jahren kann die Band nicht nur auf verbrannten Rasen zurückblicken, sondern auch auf über 30 Millionen verkaufte Alben und Millionen verkaufter Konzerttickets. Nun erhalten MOTÖRHEAD die vierte Grammy Nominierung – Best Metal Perfomance-  für ‚Heartbreaker‘ aus dem Album "Aftershock". Und es besteht durchaus die Chance, dass MOTÖRHEAD ihren zweiten Grammy abholen können – nachdem sie 2005 in dieser Kategorie bereits schon einmal gewonnen haben. Kein schlechter Start für das Jubiläumsjahr!

Im Januar wird die Band sich in Los Angeles im Studio treffen, um ihr 22. Studioalbum aufzunehmen, Cameron Webb wird auch diesmal wieder für die Produktion verantwortlich sein. Unterstützt wird der neue Release mit einer Frühjahrstour in Südamerika, vielen Festivals in Europa von Ende Mai bis August, anschließend gibt es eine US Tour, die den September mit einschließt, dann  geht es auf die 2. Motörboat Cruise und im Herbst wird die Band traditionell in Europa touren. Was ein Jahr doch ausmacht: noch im Februar diesen Jahres musste Lemmy mit diversen Gesundheitsproblemen kämpfen, hat sich jedoch relativ schnell erholt und seine Band durch einen erfolgreichen Sommer geführt und die Herbsttour in Europa waren mit Abstand die erfolgreichste Tour seit Jahren! Die Jungs sind nicht nur zurück, sondern noch immer fähig Häuser einzureißen und Vorgärten zu zerstören … mit dem stärksten Motörset seit Jahren.

(c) 2012 www.legacy.de

Top Desktop version