LEGACY - The Voice from the Darkside

Switch to desktop

Ingo Spörl (IS)

Ingo Spörl (IS)

Konnte Bangen, bevor er des Gehens mächtig war - wenn auch meist nur mit der Stirn gegen den Boden. Aufgrund grundlegender Typveränderung, v.a. im Bereich der Kopfbehaarung, und der damit einhergehenden Sinnlosigkeit wurde die Karriere als Headbanger am Höhepunkt beendet.

Passionierter Konzertgänger, Fotograf, Webdesigner und Grafiker.

Website URL:

Soulbound - Words (Official Music Video)

Friday, 05 February 2016 15:40 Published in Music Videos

ANVIL - Die For A Lie

Friday, 05 February 2016 13:36 Published in Music Videos

BEHMOTH VERLOSUNG zur kommenden Tour!

Friday, 22 January 2016 14:05 Published in Verlosungen

In Kürze beginnt die so genannte „Europa Blasphemia“-Tour, und die polnische Death Metal-Walze BEHEMOTH wird gemeinsam mit Abbath, Entombed A.D. und Inquisition die Clubs in Europa unsicher machen.

Zur feier dieses Ereingnisses verlosen wir:

1x2 Tickets für ein Deutschlandkonzert der Tour
1x Ticket für die Ausstellung
1x BEHEMOTH T-Shirt (kann vor Ort am Merchstand ausgesucht werden!)
1x The Congregation T-Shirt

Um an der Verlosung teilzunehmen schickt ihr schnellstmöglich eine Mail mit dem Betreff "Behemoth" und euren kompletten Adressdaten sowie der Stadt eurer Wahl an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Um den europäischen Metalheads ein besonderes Schmankerl zu präsentieren, bringen BEHEMOTH nicht nur ihre Musik, sondern auch eine Ausstellung der Künstlerin Toxic Vision mit, die sich für zahlreiche Bühnenoutfits, Musikvideos und Bandfotos der Polen verantwortlich zeichnet. Die Kunstwerke werden dabei in einem eigens für die Ausstellung konstruierten Zelt gezeigt, welches die Atmosphäre der ausgestellten Stücke zusätzlich untermalen soll.

BEHEMOTHs Mastermind Nergal meint zur Tour und zur mitgebrachten Ausstellung:

Wir haben uns immer dahingehend sehr hart gepuscht, die höchste Form artistischer Kreativität zu erreichen. Dieses Mal kommen wir nicht nur, um „The Satanist“ vollständig zu spielen, sondern auch, um eine bislang noch nie dagewesene Kollaboration vorzustellen! Frau Toxic Vision, eine bekannte und brillante Künstlerin und Designerin aus Kanada, die mit uns schon für viele Projekte gearbeitet hat (Stagesetting, Kostüme für die Videodrehs, et cetera), wird uns auf dieser europäischen Reise begleiten, und zwar mit einer Ausstellung namens „The Congregation“! Wir sind unglaublich gespannt, welche Synergieeffekte durch diese Zusammenarbeit entstehen werden. Sharon, es ist eine Ehre, dich dabei zu haben!

Die Künstlerin selbst will natürlich auch noch zu Wort kommen:

Es ist mir wirklich eine Ehre, mit BEHEMOTH zusammenzuarbeiten und nun meiner Vision Leben einzuhauchen. Wir zielen darauf ab, zu schillern und zu inspirieren. Ich lade jede Frau und jeden Mann dazu ein, sich in die dunkle Welt von „The Congregation“ zu begeben. Hier findet man einen exklusiven Einblick in meine Arbeit für BEHEMOTH. So etwas gab es niemals zuvor, und es versteht sich, dass bei Toxic Vision auch nichts so ist, wie es scheint. Die Ausstellung ist eine Kulmination von Handwerkskunst und Magie … wenn man einmal eintritt, findet man vielleicht nie wieder hinaus.

Hier noch die Gigs, an denen Ihr die vier Truppen erleben könnt:

29.01.    DK    Copenhagen - Amager Bio !!!SOLD OUT!!!
30.01.    S      Gothenburg - Traedgarn
31.01.    S      Stockholm - Arenan
02.02.    D      Hamburg - Markthalle
03.02.    D      Berlin - Astra
04.02.    CZ    Prague     - Meetfactory
05.02.    D      Essen - Weststadthalle
06.02.    NL     Utrecht - Tivoli
07.02.    B       Antwerp - Trix
09.02.    F       Paris - La Cigale
10.02.    CH     Fribourg - Fri-Son
11.02.    I        Trezzo Sull‘ Adda - Live Club
12.02.    CH     Pratteln - Z7
13.02.    D       Munich - Backstage
14.02.    SLO    Ljubljana - Kino Siska

AMON AMARTH - neues Album und neue Single!!!

Monday, 25 January 2016 17:13 Published in Music-News

AMON AMARTH haben soeben bekannt gegeben, dass ihr nächstes Studioalbum "Jomsviking" am 25. MÄrz 2016 erscheinen wird.

Parallel dazu haben sie ihr neuestes Video zur Single "First Kill" soeben veröffentlicht!

‘Jomsviking’ist das erste Konzeptalbum in der Karriere der Band und erzählt die tragische Geschichte von Liebe und Rache, untermalt vom typischen melodisch-hymnischen Metal der Schweden. Das Album, das vom Session Schlagzeuger Tobias Gustafsson (Vomitory) eingetrommelt wurde, wurde erneut von Andy Sneap (Megadeth, Testament, Accept) produziert und gemischt. Die epische Geschichte spielt in der Welt der Jomswikinger, einem legendären Söldnerbund der Wikinger. Frontmann Johan Hegg erklärt:„Die Jomswikinger waren eine schattenhafte und legendäre Söldnertruppe der Wikinger, die heute immer noch vom selben Mythos umgeben ist, wie in der Zeit, in der sie sich durch Europa und den mittleren Osten kämpfte. Sie waren rücksichtslose und todbringende Krieger, die für denjenigen kämpften, der sie am besten bezahlte. Sie hatten einen simplen Kodex: Zeige keine Angst. Weiche niemals zurück. Verteidige Deine Brüder und wenn Du dazu aufgefordert wirst, räche ihren Tod. Ich hatte das Gefühl, dass wir als Band soweit waren, die Geschichte der Jomswikinger als Ausgangspunkt für ein Amon Amarth Album zu nutzen. Die Jomswikinger und ihre Welt bilden den Hintergrund für die Geschichte eines jungen Mannes, der ein Mädchen liebt, das mit einem anderen Mann verheiratet wird. Als er davon hört, tötet er versehentlich einen Mann und muss daraufhin fliehen – aber er schwört Rache und will das Mädchen zurückgewinnen. Die Vergangenheit lässt ihn nicht los. Er fühlt sich betrogen und sein Leben wurde zerstört. Und wie man sich denken kann, gibt es kein Happy End.”

 

Vorbestellungen unter www.amonamarth.com

 

(c) 2012 www.legacy.de

Top Desktop version