LEGACY - The Voice from the Darkside

Switch to desktop

Ingo Spörl (IS)

Ingo Spörl (IS)

Konnte Bangen, bevor er des Gehens mächtig war - wenn auch meist nur mit der Stirn gegen den Boden. Aufgrund grundlegender Typveränderung, v.a. im Bereich der Kopfbehaarung, und der damit einhergehenden Sinnlosigkeit wurde die Karriere als Headbanger am Höhepunkt beendet.

Passionierter Konzertgänger, Fotograf, Webdesigner und Grafiker.

Website URL:

In Kooperation mit dem Verlag Nicole Schmenk spendieren wir jeweils 2 Ausgaben der Biografien von J.B.O., Subway to Sally und TANKARD!


Wer sich die Chance auf eines der Bücher sichern will, der schreibt eine Mail mit dem Betreff "BANDNAME + BIOGRAFIE" sowie den gesammelten Adressdaten an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Andrea Jaeckel-Dobschat / Carsten Dobschat: J.B.O.: Biographie des Blödsinns

208 Seiten, gebundene Ausgabe, 18.90€

ISBN: 978-3-943022-07-0

 

Klappentext:

Seitdem das Internet Mitte der 90er bei J.B.O. Einzug gehalten hat, ist ein Name nicht mehr wegzudenken, nämlich „Dobschat“. 1997 präsentierte uns unsere Plattenfirma stolz wie Bolle die erste offizielle J.B.O.-Homepage: ein dünnes, wenig durchdachtes Machwerk. Kurze Zeit später stellten wir fest, dass die Fanpage von einem Menschen namens Carsten Dobschat nicht nur schöner, sondern besser und sinnvoller war. Deshalb bekam er von uns einfach den Stempel „offiziell“ und ist es seitdem geblieben. Andrea tauchte als Fan auf unseren Fanclubtreffen auf, aber auch in den verschiedenen Foren. Sie war immer gut informiert und bemühte sich um größtmögliche Objektivität. Wenn ich selbst historische Fakten unserer Band recherchiere (ja, ich hab nicht immer alles im Kopf), stoße ich immer wieder auf ihren Namen, der inzwischen zumindest zum Teil ebenfalls "Dobschat" lautet.

So eignet sich eigentlich niemand mehr als Carsten und Andrea, eine offizielle Biographie von J.B.O. zu schreiben. Et voila...

Vito C.

Autorenprofile:

Carsten Dobschat betreut seit fast 20 Jahren eine J.B.O-Fanpage, die seit 1997 auch die offizielle Homepage der Band ist und leitet inzwischen gemeinsam mit seiner Ehefrau Andrea den Fanclub. Aber auch beruflich haben die beiden mit Musik zu tun: Als Leo Skull sind sie die „Servants of Rock’n'Roll“, die sich (nicht nur) um die Online-Belange verschiedener Bands und Solisten kümmern und sie betreiben das Musik-Webzine „venue music“.

Andrea Jaeckel-Dobschat ist eigentlich promovierte Biologin, hat sich aber seit 2001 ganz dem J.B.O.-Webteam und dem Online-Musikmagazin „venue music“ verschrieben. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Carsten leitet sie zudem den Fanclub und kümmert sich im familieneigenen Unternehmen „Leo Skull“ um Musiker. Der Fanclub ist neben Konzertbesuchen das zeitintensivste Hobby der beiden.


Michael Schumacher: Tankard: Life In Beermuda – Die etwas andere Biographie

208 Seiten / VK: 16,90 € / zahlreiche Fotos / 16 farbige Bildseiten

ISBN: 978-3-943022-19-3 /

Die Frankfurter Bier-Thrasher bekommen nach über 30 Jahren ihre erste offizielle Biographie mit zahlreichen Fotos und Statements von Musikern aus der ganzen Welt. Wie man auf die Idee kam, seine Band „Bierkrug“ zu nennen, erklärt Basser Frank: „Axel (Gitarrist bis 1995) nahm sich Zeit, um in Wörterbüchern zu gucken. Wir hatten ein Spiel: Er blätterte, ich sagte Stopp und wir sahen nach, ob das gut klingt. Irgendwann kamen wir zu TANKARD. Ich fand, dass das gut klingen würde und fragte nach der Bedeutung. Er sagte, das heißt Bierkrug und die Sache war klar.“

Der Autor ist langjähriger Tankard-Verehrer und Doktorand an der Uni zu Köln


Svbway To Sally: Unsterblich: Die offizielle Bandbiographie

240 Seiten, gebundene Ausgabe, zahlreiche Farbfotos, 19.90 €

ISBN: 978-3-943022-12-4

 

 

Von Potsdam in die weite Welt: SVBWAY TO SALLY veröffentlichen die offizielle Bandbiographie „Unsterblich“ zum 20-jährigen Bandjubiläum

1992 gibt in Potsdam erstmalig eine neue Band ein Konzert. Das besonderes Markenzeichen: Neben der üblichen Rockfraktion haben sie eine Geigerin und einen Dudelsackspieler an Bord. Eine Band von der damals niemand ahnt, dass sie die Musiker in Länder wie Mexico, USA oder China führen wird. Mit ihren Platten schreiben sie ein Stück deutsche Musikgeschichte. Der Name: SVBWAY TO SALLY. 20 Jahre später ist es an der Zeit, sich zu erinnern…

Das Buch, das von der Band eigenhändig geschrieben wurde, ist überall im Buchhandel erhältlich. Weitere Infos unter: www.verlag-schmenk.de

Moonreich - Believe & Behead

Tuesday, 02 June 2015 12:57 Published in Music Videos

DYSRIDER - Witness Our Fall

Tuesday, 02 June 2015 12:02 Published in Music Videos

(c) 2012 www.legacy.de

Top Desktop version