LEGACY - The Voice from the Darkside

Switch to desktop

Ingo Spörl (IS)

Ingo Spörl (IS)

Konnte Bangen, bevor er des Gehens mächtig war - wenn auch meist nur mit der Stirn gegen den Boden. Aufgrund grundlegender Typveränderung, v.a. im Bereich der Kopfbehaarung, und der damit einhergehenden Sinnlosigkeit wurde die Karriere als Headbanger am Höhepunkt beendet.

Passionierter Konzertgänger, Fotograf, Webdesigner und Grafiker.

Website URL:

UNDERTOW - In Deepest Silence

Tuesday, 24 May 2016 17:53 Published in Music Videos

Majesty of Revival - Wolfheart

Tuesday, 24 May 2016 13:33 Published in Music Videos

Countless Skies - Incendium

Saturday, 21 May 2016 13:52 Published in Music Videos

BloodRedThrone - Revocation of Humankind

Saturday, 21 May 2016 13:52 Published in Music Videos

ROCK AM RING-Zippos 2016 zu gewinnen!

Friday, 20 May 2016 11:09 Published in Verlosungen

Wie schon im letzten Jahr stellt Zippo kurz vor Rock am Ring die exklusive Zippo-Edition im Festivaldesign vor. 

Zur Feier dieses freudigen Ereignisses spendiert uns der Hersteller zwei der limitierten Teile, um diese an unsere Leser zu verlosen. 


 
Um an der Verlosung teilzunehmen  schreibt ihr eine Mail mit dem Betreff "ZIPPO RAR" sowie Eurer kompletten Adresse an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Zippo ist zum zweiten Mal Partner von Deutschlands heißestem Festival: Rock am Ring – für das ultimative Musikwochenende

Die Kulturfeuerzeugmarke Zippo entflammt in der diesjährigen Festivalsaison wieder die Herzen von Fans guter Rock-Musik – in diesem Sommer erneut auf dem sagenhaften Rock am Ring Festival. Während auf dem Flugplatz Mendig die Red Hot Chilli Peppers oder Black Sabbath die Bühne rocken, feiert Zippo seine enge Verbindung zur Musik und lockt die Festivalbesucher mit einer Vielzahl an Aktionen, wie einem spektakulären LuftgitarrenWettbewerb und einer Fotobox an den Zippo Encore Stand. Zusätzlich gibt es an jedem Festivaltag coole Preise zu gewinnen. In der Zippo Encore Area haben Festivalbesucher zudem die Möglichkeit, ihr persönliches Zippo Feuerzeug-Design zu entwerfen. Ausgewählte Entwürfe werden anschließend auf der Facebook Seite von Zippo veröffentlicht, damit die Facebook-Fans über ihr Lieblingsdesign abstimmen können. Das Gewinner-Design wird als einmaliges Zippo Feuerzeug produziert. Als ‚heißes’ Erinnerungsstück an ein legendäres Wochenende können sich Zippo Fans die angesagtesten Modelle der umfangreichen Zippo-Produktpalette sowie ein limitiertes Rock am Ring Zippo Feuerzeug (Preis: 28 Euro) mit nach Hause nehmen. Natürlich alle mit der berühmten Zippo Garantie und auf Wunsch mit kostenloser, individueller Gravur. Wer während der Festivalauftritte seiner Lieblingsbands nicht auf den Einsatz seines Smartphones verzichten möchte, der kann auch virtuell für Stimmung sorgen: die beliebte Zippo Lighter App für Android- und iOS-Geräte gibt es in diesem Jahr auch im Design des limitierten Rock am Ring Zippo Feuerzeugs und steht ab Ende Mai zum kostenlosen Download bereit. Gänsehautfeeling pur: Ein Meer aus Flammen entsteht, wenn Zippo Feuerzeuge zum Takt der Musik in die Luft gehoben werden und das Publikum eine Zugabe fordert: „Encore!“. Die Kultfeuerzeuge sind mittlerweile ein absolutes Must-have Accessoire, wenn es um die Themen Musik und Konzerte geht. Die Geschichte der Marke Zippo ist eng mit Musik verknüpft. Zippo ist Partner von zahlreichen Festivals weltweit: so auch in diesem Jahr von Rock am Ring – damit die Musikgeschichte von Zippo weiterrocken kann. Die neuesten News, Angebote und andere spannende Ankündigungen rund um Zippo auf dem Rock am Ring Festival gibt es auf der Zippo Facebook Seite oder via Twitter (@Zippo). Und nicht vergessen: „Those who rock, roll with Zippo!” Rock am Ring findet vom 3. bis zum 5. Juni 2016 auf dem Flugplatz Mendig/Vulkaneifel statt. Weitere Informationen im Internet unter: www.rock-am-ring.com

AMONG RUINS aus Athen veröffentlichen heute ihr zweites Album "No Light".

Zur Feier des Tages premieren sie ihr brandneues Video 'Sear Sacrifice' exklusiv auf www.legacy.de

Das Album kann via Spotify (http://open.spotify.com/album/40i6t9bzeOO0OHeffdljQ1) and iTunes ( https://itunes.apple.com/us/album/no-light/id1115346626?ls=1&app=itunes) geordert werden.

EXKLUSIVER ALBUM STREAM: OBSCENITY "RETALIATION"

Wednesday, 18 May 2016 14:00 Published in Exklusives

Drei Mitglieder verlassen Eluveitie

Friday, 06 May 2016 14:07 Published in Music-News

Die schweizerischen Folk-Metaller ELUVEITIE haben verkündet, dass sie sich von Merlin Sutter (Drums), Anna Murphy (Vocals) und Ivo Henzi (Giarre) trennen werden. 

Die letzte Show mit diesen drei Bandmitgliedern findet beim Fortarock Festival in Nijmegen (NL) statt. Alle anderen angekündigten Termine werden mit Gastmusikern bestritten. 

Dazu wurde folgendes Statement veröffentlicht:
"Mit schwerem Herzen müssen wir leider mitteilen, dass Eluveitie bald einen neuen Wandel durchlaufen wird. 
Wir haben uns dafür entschieden, uns von unserem langzeitigen Schlagzeuger Merlin Sutter zu trennen. Als Konsequenz dazu haben sich seine engen Freunde Anna Murphy und Ivo Henzi leider ebenfalls dazu entschieden, Eluveitie zu verlassen.
Wir haben uns alle in den letzten zehn Jahren weiterentwickelt – nicht nur als Band, sondern auch als Individuen. Und wir haben uns zum Teil nun mal in andere Richtungen entwickelt. Wir haben andere Vorstellungen was unsere Ziele, Wünsche und Ideen angeht.  In den letzten Jahren mussten wir uns alle gewissen zwischenmenschlichen Herausforderungen innerhalb unserer Band stellen. Doch anstatt, dass es uns zusammengeschweißt hat, gab es immer wieder Spannungen zwischen uns und unsere Interessen gingen immer weiter auseinander. Dadurch haben wir gemerkt, dass wir zu etwas geworden sind, was wir nicht werden wollten und dass wir uns von dem distanziert haben, zu dem Eluveitie einst bestimmt  war – eine Band zu sein, eine Familie, eine leidenschaftliche und tief verwurzelte Gruppe von Musikern, in der unser Herzblut frei fließen kann!
Eluveitie sollte immer für „Rock’n’Roll“  stehen, für Leidenschaft und dafür, Verbreiter des keltischen Spirits zu sein.
Doch innerhalb der letzten Jahre sind wir von diesem Weg abgekommen, was alles andere als gut ist.
Jeder einzelne von uns ist definitiv ein leidenschaftlicher Musiker, doch in dieser Konstellation innerhalb unserer Gruppe haben wir das Gefühl, uns eher gegenseitig zu behindern und aufzuhalten, anstatt uns zu inspirieren. Darunter leidet die Band schon seit einiger Zeit.
Somit sind wir in dieser schwierigen und schmerzhaften Situation angekommen. Durch die genannten Fakten scheint es uns unmöglich zu sein so weiterzumachen wie bisher und wir sind an dem Punkt angekommen, wo wir davon überzeugt sind, dass es besser wäre, getrennte Wege zu gehen.
Es war eine schrecklich schwere Entscheidung und sie ist uns auch alles andere als leicht gefallen. Sie war mit Tränen und blutenden Herzen verbunden.
Wir wissen dass es hart ist, dies zu akzeptieren und damit umzugehen – für jeden. Und wir wissen auch, dass es blöd ist, dass die Dinge sich so entwickelt haben.
Über den Fakt hinaus, dass es für uns persönlich schwierig ist emotional damit umzugehen, ist uns schmerzhafterweise natürlich auch bewusst, wie sehr das auch euch enttäuschen muss, unsere Fans… was das Ganze noch viel schwieriger für uns macht.
Wir werden uns trotz allem nicht im Streit oder im Hass trennen. Wir wünschen Merlin, Anna und Ivo weiterhin nur das Beste für ihre Zukunft und ganz viel Glück und Erfolg bei ihren folgenden musikalischen Projekten. Wir sind davon überzeugt, dass ihre musikalische Laufbahn weitergehen wird und auch davon, dass sie mit Sicherheit großartig wird. Und vielleicht werden sich unsere Wege in der Zukunft irgendwann doch noch einmal kreuzen, auf andere Art und Weise, zu anderen Voraussetzungen.
Für uns als Mitglieder von Eluveitie bedeutet dies nun ebenfalls einiges, womit wir zurechtkommen müssen.
Wir möchten es allerdings nicht als einen erneuten line-up Wechsel ansehen!
Für uns bedeutet dies, uns selbst für eine Weile zurück zu ziehen um in uns hören zu können und um neue Kraft zu schöpfen, uns zurück zu besinnen. Wir werden wieder auf unseren Weg zurück finden und erneut das werden, was wir einmal waren!
Wir werden auch weiterhin die nächsten Shows mit Merlin, Anna und Ivo antreten. Ihre letzte Performance mit Eluveitie wird beim Fortarock Festival in Njimegen (NL) am 5. Juni stattfinden. Also solltet ihr eure Chance ergreifen und zu einer unserer Shows kommen!
Weiterhin werden wir euch Fans nicht im Stich lassen. Wir versprechen euch, jede bestätigte Show zu spielen! Wir werden mit zeitweisen Ersatzmusikern auftreten, bis unsere neues line-up fertig ist und wir versprechen, dass wir alles daran setzen werden, die bestmögliche neue Besetzung zu finden. Diese wird keineswegs ein „Ersatz“ sein – Merlin, Anna und Ivo sind einzigartig und nicht „ersetzbar“. Dennoch werden wir mit einem sehr starken line-up zurück auf die Bühne kommen – das ist ein Versprechen."


Weitere Informationen:
www.eluveitie.ch
www.facebook.de/eluveitie
www.nuclearblast.de/eluveitie

(c) 2012 www.legacy.de

Top Desktop version